Mark Harmon

✶ 02.09.1951 | männlich | 93 Fans
Beteiligt an 37 Filmen und 19 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in und Regisseur/in)

Komplette Biographie zu Mark Harmon

Thomas Mark Harmon wurde am 2. September 1951 in Burbank, Kalifornien, geboren und ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Mark Harmon ist seit den 1970er Jahren im Schauspielgeschäft, wurde aber erst 2003 als Special Agent Leroy Gibbs in Navy CIS international bekannt.

Mark Harmon kam in Burbank, Kalifornien, als jüngstes von drei Kindern zur Welt. Er ist der Sohn der Schauspielerin und Sängerin Elyse Knox und des ehemaligen Football-Spielers Tom Harmon. Seine Schwestern Kristin Nelson und Kelly Harmon sind unter anderem ebenfalls als Schauspielerinnen tätig.

1974 machte Mark Harmon seinen Abschluss an der University of California in Los Angeles, an der er auch mehrere Jahre aktiv Football spielte. Anschließend wollte Harmon eine Karriere als Anwalt verfolgen, entschied sich aber letztendlich für die Schauspielerei.

Steiniger Serien-Weg zu Navy CIS

Da seine Schwester Kristin Kontakt zu Ozzie Nelson hatte, machte Mark Harmon in der Sitcom Ozzie’s Girls seine ersten Gehversuche als Schauspieler in einer Gastrolle. Nach weiteren Gastauftritten brachte ihm seine Rolle des Robert Dunlap in dem TV-Film Eleanor and Franklin: The White House Years eine Emmy-Nominierung als Bester Nebendarsteller ein.

1980 ergatterte Mark Harmon eine der Hauptrollen in der Soap Opera Flamingo Road, die allerdings nach zwei Staffeln wieder abgesetzt wurde. Daraufhin war er in der Emmy-gekrönten Dramaserie Chefarzt Dr. Westphall zu sehen. Auf der Kinoleinwand hatte Mark Harmon unter anderem Rollen in Summer School, Presidio und Katies Sehnsucht.

1996 stieg Mark Harmon als Dr. Jack McNeil in die Arztserie Chicago Hope – Endstation Hoffnung ein und blieb dort bis zum Serienfinale im Jahr 2000. Drei Jahre später tauchte er als Special Agent Leroy Jethro Gibbs in zwei Episoden von J.A.G. – Im Auftrag der Ehre auf.

Daraus ergab sich schließlich die international beliebte Serie Navy CIS, in der Mark Harmon seit 2003 die Hauptrolle verkörpert. Für seine Performance wurde er bisher dreimal bei den People’s Choice Awards nominiert. Seit 2008 fungiert er auch als Produzent der Serie. Navy CIS hat bereits zwei Ableger: Navy CIS: L.A. und Navy CIS: New Orleans.

Seit 1987 ist Mark Harmon mit der Schauspielerin Pam Dawber verheiratet. Die beiden haben zwei gemeinsame Söhne. (lm)

Bekannt für

37 Filme & 19 Serien mit Mark Harmon

Mark Harmon: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

2 Videos und 16 Bilder zu Mark Harmon