James Ivory

✶ 07.06.1928 | männlich | 18 Fans
Beteiligt an 31 Filmen (als Regisseur/in, Drehbuchautor/in, Produzent/in, ...)

Komplette Biographie zu James Ivory

James Ivory ist ein US-amerikanischer Regisseur, der sich auf die Verfilmung von Romanen spezialisierte. Zu seinen bekanntesten Filmen zählen Zimmer mit Aussicht (1986), Wiedersehen in Howards End (1992) und Was vom Tage übrigblieb (1993) für die er jeweils für einen Oscar nominiert wurde.

Leben und Werk

Dank seines Lebensgefährten, dem indisch stämmigen Produzenten Ismail Merchant drehte James Ivory seinen ersten Film, The Householder, 1963 in Indien. Der Erfolg ließ noch etwas auf sich warten, bevor die Romanverfilmung Die Damen aus Boston (1984) oder das britischen Coming-Out-Drama Maurice (1987) für ein größeres Interesse von Kritikern und Publikum sorgten.

1990 inszenierte James Ivory das zarte Liebesdrama Mr. & Mrs. Bridge mit dem Ehepaar Paul Newman und Joanne Woodward. Es folgten unter anderem die Filme Jefferson in Paris (1995) und die 2003 entstandene Romanadaption Eine Affäre in Paris mit Kate Hudson und Naomi Watts.

Bekannt für

31 Filme mit James Ivory

7.1
Film
Zimmer mit Aussicht
Großbritannien | 1985
6.7
Film
Wiedersehen in Howards End
Großbritannien | 1992
7.3
Film
Maurice
Großbritannien | 1987
6.3
Film
Mein Mann Picasso
USA | 1996
6.6
Film
The White Countess
Deutschland | 2005
6
Film
Mr. & Mrs. Bridge
USA | 1990
5.3
Film
The Golden Bowl
USA | 2000

James Ivory: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray