Animationsfilm-Vorauswahl

Snyder kann sich Hoffnungen auf einen Oscar machen

Toy Story 3
© Walt Disney Studios
Toy Story 3

Gestern zeigten wir euch die ersten Oscar-Gerüchte und spekulierten drauf los, wer im nächsten Jahr vielleicht den Oscar gewinnen könnte. Heute gibt es handfestere Neuigkeiten: Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences präsentierte die Vorauswahlsliste der 15 Kandidaten, die um eine Oscar-Nominierung buhlen werden. Von den 15 werden am Ende lediglich drei eine Nominierung erhalten.

Unter den üblichen Verdächtigen sind natürlich Pixars Toy Story 3 zu finden, dessen Nominierung eine reine Formalität ist. Daneben schafften es auch alle drei Dreamworksfilme 2010 und Universals Newcomer Ich – Einfach unverbesserlich auf die Liste. Disneys noch gar nicht gestarteter Rapunzel – Neu verföhnt ist ebenfalls wie das Eulenepos von Zack Snyder Die Legende der Wächter vertreten.

Es sind auch weniger rühmliche Filme wie Cats & Dogs – Die Rache der Kitty Kahlohr oder die in Indien produzierte, scheinbar unsägliche Wolfsromanze Alpha & Omega zu finden. Die jeweiligen Produzenten dachten sich wohl, es schade nichts die Filme zumindest mal anzumelden.

Neben den großen Studios gehen nicht-amerikanische Filme, wie der wunderbar groteske Idiots and Angels von Bill Plympton, der vielversprechende Der Illusionist (vom Das große Rennen von Belleville Regisseur), der bei uns bereits gestartete Summer Wars (vom Das Mädchen, das durch die Zeit sprang Regisseur) oder der interessante My Dog Tulip leider etwas unter. Es wird sich zeigen, ob bei lediglich drei Nominierungsslots solche Underdogs auch eine Chance haben werden.

Hier die komplette Liste:
- Alpha & Omega
- Cats & Dogs – Die Rache der Kitty Kahlohr
- Ich – Einfach unverbesserlich
- The Dreams of Jinsha
- Drachenzähmen leicht gemacht
- Idiots and Angels
- Der Illusionist
- Die Legende der Wächter
- Megamind
- My Dog Tulip
- Für immer Shrek
- Summer Wars
- Rapunzel – Neu verföhnt
- TinkerBell – Ein Sommer voller Abenteuer
- Toy Story 3

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
goodspeed alias Orlindo liebt, lebt, hört, fühlt und atmet Filme. Er arbeitet als Online- und Videoredakteur für eine Filmproduktionsfirma und betreibt mit ANIch das einzige (lesenswerte?) deutschsprachige Blog zum Thema Animation und VFX.
Deine Meinung zum Artikel Snyder kann sich Hoffnungen auf einen Oscar machen