Vor Batman mit Robert Pattinson: Neue Joker-Bilder sprudeln vor Wahnsinn über

25.07.2019 - 18:00 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
10
0
Joker - Teaser Trailer (English) HD
2:24
JokerAbspielen
© Warner Bros.
Joker
Gestern wurden drei neue Bilder des Wahnsinns zum DC-Film Joker mit Joaquin Phoenix veröffentlicht. Auch die Laufzeit wurde enthüllt. Lest hier die Details.

Joaquin Phoenix verkörpert seinen Joker faszinierend und facettenreich. Frische Bilder zum kommenden DC-Film zeigen die bekannte Comicfigur zwischen triumphierendem Tanz, bizarrer Make-up-Session unter Tränen und emotionalem Ausbruch inmitten der Öffentlichkeit. Die neuen Impressionen dieser völlig neuen Version des Batman-Schurken findet ihr weiter unten.

Das Aufnahmetrio wurde im Rahmen der jüngst angekündigten Nordamerika-Premiere veröffentlicht. Demnach wird Joker sein dortiges Debüt auf dem Toronto International Film Festival (TIFF) feiern, das in diesem Jahr zwischen dem 5. und 15. September in der kanadischen Metropole stattfindet. Zusätzlich wurde damit auch die Laufzeit von Todd Phillips' Film bekanntgegeben.

Joker ist einer der kürzeren DC-Filme

Demnach geht Joker 122 Minuten und gehört damit zu den kürzeren DC-Live-Action-Filmen aus dem Hause Warner Bros. Zum Vergleich: Der längste Comic-Streifen seit Beginn des 2013 gestarteten Franchises DC Extended Universe (DCEU), das es in der alten Form nicht mehr gibt, ist Batman v Superman: Dawn of Justice mit 151 Minuten in der regulären Kinofassung. Kürzer als der Joker-Film war nur Justice League, der zwei Stunden geht.

Neue Joker-Bilder

Nachdem sich vor allem die DC-Filme rund um Superman, Batman und Wonder Woman mit dem Gipfeltreffen Justice League um ein mal mehr und mal weniger zusammenhängendes Universum bemühten, markiert Joker nach den bereits vom Franchise emanzipierten Aquaman und Shazam! den wohl endgültigen Bruch. In Zukunft stehen eine Reihe weiterer DC-Kinoableger an, darunter The Batman mit Robert Pattinson von Planet der Affen-Regisseur Matt Reeves.

Joker wird eine dunkle Reise mit R-Rating

Fernab des Superhelden-Blockbuster-Terrains steht uns mit Joker eine dunkle Reise in die Seele eines gescheiterten Stand-up-Comedians bevor. Auf die Härte des Films wies zuletzt auch die mutmaßliche Altersfreigabe in den USA hin. Todd Phillips stellte seinem DC-Eintrag ein R-Rating in Aussicht, wonach er in Deutschland mit der Freigabe ab 16 Jahren erscheinen könnte.

Joker startet am 10.10.2019 in den deutschen Kinos und damit rund einen Monat nach der Premiere auf dem TIFF. Seine Weltpremiere feiert Joker bei den Internationalen Filmfestspielen von Venedig, die Ende August stattfinden. Moviepilot wird für euch vor Ort sein und über die ersten Eindrücke aus dem Joker-Screening berichten.

Was sagt ihr zu den neuen Joker-Bildern mit Joaquin Phoenix und was erhofft ihr euch von dem DC-Film?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News