Verwandelter Negan in The Walking Dead: Darsteller war lange unzufrieden

The Walking Dead - S10 Trailer (English) HD
4:08
Jeffrey Dean Morgan als Negan in The Walking DeadAbspielen
© AMC
Jeffrey Dean Morgan als Negan in The Walking Dead
25.10.2019 - 15:15 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
19
0
In früheren Staffeln von The Walking Dead war Negan vor allem eine große, brutale Bedrohung. Darsteller Jeffrey Dean Morgan ist froh über die Wandlung der Figur.

Vorsicht, Spoiler zu The Walking Dead. Sein erster Auftritt am Ende der 6. Staffel von The Walking Dead war brutal und blutig. Nachdem seine Saviors diverse Überlebende aus Alexandria gefangen nahmen, wurde die Gruppe um Rick und Sohn Carl im Auftakt von Staffel 7 Zeuge, wie Negan mit seinem Stacheldraht-Baseballschläger Lucille die Köpfe von Abraham und Glenn zertrümmerte.

Nach dem Ende des Kriegs gegen Negan macht die Figur seit Staffel 9 eine Wandlung durch, wozu auch die Verbindung zu Judith beiträgt. Auf der Walker Stalker Con Atlanta zeigte sich Negan-Darsteller Jeffrey Dean Morgan froh über die Transformation des Charakters, berichtet Comic Book .

"Sehr eindimensional": Jeffrey Dean Morgan über Negan-Entwicklung in The Walking Dead

Für den Schauspieler sei es in den ersten Jahren schwer gewesen, mit Negan umzugehen. Denn der einst große Gegenspieler sei anfangs "sehr eindimensional" gewesen. Ferner erklärte Jeffrey Dean Morgan:

Als Negan das erste Mal aus dem Wohnmobil kam, war es für mich so, dass wir zwei, drei Jahre lange nichts über ihn herausgefunden haben.
Und das war schwierig. Es fühlte sich für mich so an, dass alles, was ich sagte, als ich aus dem Wohnmobil kam, gewissermaßen das war, was ich für die nächsten zwei Jahre sagte und es hat sich nie verändert.
The Walking Dead

Negan wurde am Ende der 8. Staffel von Rick und anderen Überlebenden in eine Zelle in Alexandria gesperrt. In der laufenden Staffel 10 verbringt er mehr Zeit außerhalb seines Gefängnisses und trifft somit auf weitere Charaktere.

Jeffrey Dean Morgan habe mit der Öffnung der Figur nun die Möglichkeit, deutlich mehr als Schauspieler zu machen. Auch die Zuschauer erhielten nun eine viel größere Gelegenheit, Negan kennenzulernen. "Ihr hasst es vielleicht, ich weiß es nicht, aber ich habe eine gute Zeit. Ich mag es, in der Lage zu sein, einen vollständigeren Charakter zu spielen."

Unklar sei, ob es jemals eine Art Origins-Folge über den nun "eher dreidimensionalen" Negan geben wird. Wie der Charakter einst zu dem brutalen Antagonisten von einst wurde, ist nicht vollständig bekannt.

Was sagt ihr zu Negans Charakterentwicklung in The Walking Dead?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News