Ultrabrutale Netflix-Serie: Avengers-Star wird bei Altered Carbon alles verändern

22.02.2019 - 20:00 UhrVor 3 Monaten aktualisiert
9
2
Altered Carbon - Das UnsterblichkeitsprogrammAbspielen
© Netflix
Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm
Ein erster Teaser zur 2. Staffel Altered Carbon zeigt die Besetzung des Sci-Fi-Highlights auf Netflix. Fans erwartet eine Umstellung, da der Hauptdarsteller durch einen Avengers-Star ausgetauscht wurde.

Im letzten Jahr zählte die 1. Staffel von Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm zu den besten Netflix-Serien. Bei Google gehörte die Science-Fiction-Serie sogar zu den Top 10-Serien der Deutschen. Jetzt hat Netflix einen ersten Teaser zu Staffel 2 veröffentlicht. Dieser gibt bekannt, dass die Dreharbeiten der neuen Episoden begonnen haben. Erstmals zu sehen sind die neuen Schauspieler der 2. Staffel. Dabei wurde unter anderem Hauptdarsteller Joel Kinnaman ausgetauscht.

Altered Carbon: Das sind die neuen Darsteller der 2. Staffel

Wer die Buchvorlage zur Serie kennt, dürfte der Darstellerwechsel nicht überraschen. Da im 25. Jahrhundert der Mensch nur noch seinen Geist von Körper zu Körper transferiert, tut das auch Hauptfigur Takeshi Kovacs. In Staffel 2 wird er von Avengers-Star Anthony Mackie verkörpert. Es könnte nicht der letzte Wechsel der Hauptfigur sein, da die Serie auf mehrere Staffeln angelegt ist.

Neu in Altered Carbon Staffel 2: Simone Missick (hier in Luke Cage)

Neben Mackie bekommt Staffel 2 auch Zuwachs mit komplett neuen Figuren.

Bestätigt für Staffel 2 sind bislang nur zwei Rückkehrer. Bei ihnen handelt es sich um Renée Elise Goldsberry als Quellcrist Falconer sowie Chris Conner als Edgar Poe.

Ein Starttermin für die 2. Staffel der Netflix-Serie mit viel Gewalt und nackter Haut ist noch nicht bekannt. Wir haben alle Informationen zu Staffel 2 für euch gesammelt.

Wie findet ihr den neuen Altered Carbon-Cast?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Mehr zum Thema

Angebote zu Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm & aktuelle News

Themen: