Community

Überraschung für Hulk-Fans: Marvel-Serie She-Hulk macht Bruce Banner Konkurrenz

Hulk in all seiner grünen Pracht
© Marvel Entertainment
Hulk in all seiner grünen Pracht
24.08.2019 - 09:10 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
2
2
Kevin Feige verkündete auf der Disney-Convention D23 Expo, dass Marvel Studios an einer neuen Serie arbeitet: She-Hulk. Ein neue Superheldin kommt also auf uns zu.

Hulk alias Bruce Banner ist bestens bekannt. Der Avengers hat sich in die Herzen der Fans gespielt und immer mal wieder kommt der Wunsch und das Gerücht auf, es würde einen Solofilm mit dem grünen Riesen geben. Aber Marvelboss Kevin Feige präsentierte ein ganz anderes Hulk-Projekt auf der Disney-Convention D23 Expo: She-Hulk.

She-Hulk ist übermächtig und extrem klug

Comic-erfahrende unter euch werden die Figur kennen. Bruce Banner ist nämlich nicht die einzige Person, die mit Gammastrahlen in Berührung kam. Jennifer Walters, ihres Zeichens Anwältin und Cousine von Bruce Banner, wurde bei einer Mafia-Schießerei verletzt und erhielt eine Bluttransfusion von ihrem Cousin. Deshalb ist ebenfalls mit übermenschlichen Kräften gesegnet. Wenn wir sie denn als Segen begreifen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

She-Hulk betrat die Comic-Oberfläche erstmals in den 1980er Jahren in The Savage She-Hulk No. 1. Sie war der letzte große Marvel-Charakter, der von der im November 2018 verstorbenen Comic-Legende Stan Lee mitgeschaffen wurde. Allerdings hielt sich die grüne Dame nicht lange im Solo-Geschäft. Ihre ursprüngliche Serie endete nach zwei Jahren.

Dann wurde She-Hulk Mitglied sowohl der Avengers als auch der Fantastic Four. Ihre Figur entwickelte eine ganz eigene Persönlichkeit, denn im Gegensatz zu ihrem männlichen Hulk-Pendant bewahrt sie ihre Intelligenz und Persönlichkeit, wenn der Hulk herauskommt. Kein Wunder, dass sich Jennifer Walters entschied, dauerhaft superstark und grün zu sein.

Über diese Kräfte und Fähigkeiten verfügt She-Hulk

Wie ihr Cousin verfügt Jennifer Walters über eine Kraft, die übermenschlich ist und verfügbar ist, wenn der Hulk sie in ein grünes Wesen verwandelt. Da ihr Gehirn in Takt bleibt, ist sie auch in Gestalt von She-Hulk sehr intelligent und als Anwältin unterwegs. Darüber hinaus hat She-Hulk noch einiges mehr an Fähigkeiten zu bieten, nämlich über

  • eine übermenschliche Geschwindigkeit und Ausdauer
  • eine extreme Widerstandsfähigkeit
  • eine unverhältnismäßig große Agilität und
  • sehr gute Heilungskräfte.
She-Hulk als grüne Anwältin

Als Anwältin setzt sich She-Hulk für das Gute ein, aber klar, dass die Gegner bereits Schlange stehen. Die wissen auch um ihre Schwächen. She-Hulk ist anfällig gegen Radioaktivität. Ihre Gegner kann sie aber auf Abstand halten, denn She-Hulk, ist eine sehr gute Nahkämpferin.

Wie sieht das She-Hulk-Projekt aus?

Leider wurde von Kevin Feige nicht viel konkretes zum She-Hulk-Projekt mitgeteilt. Es wird eine Serie, wobei wir nicht wissen, ob diese als Live-Action-Serie oder in animierter Form daher kommen wird.

She-Hulk

She-Hulk wird von Marvel Studios selbst produziert. Insofern gehen wir davon aus, dass eine Kontinuität mit anderen Marvel-Projekten hergestellt wird und es somit auch nicht ausgeschlossen ist, dass Auftritte von anderen Marvel-Figuren aus Filmen und Serien eingeplant werden. She-Hulk könnte sich also mal zum Kaffeekränzchen mit ihrem Cousin treffen oder Thor, den neuen Freund von Bruce Banner, kennen lernen.

She-Hulk wird auf Disney+ gezeigt

She-Hulk wird beim Streamingdienst Disney+ zu sehen sein. Der Start des neuen Dienstes ist in den USA für den 12.11.2019 vorgesehen, in Deutschland wahrscheinlich im frühen 2020. Allerdings wird die neue Marvel-Serie nicht schon im November fertig sein. Wann wir mit She-Hulk rechnen können, hat Kevon Feige nicht verraten.

Zum Start seinen hauseigenen Streamingdienstes bietet Disney einiges auf. Zu den Themenwelten des Angebots zählen sowohl Filme als auch Serien von Disney-Stoffen, aus dem Marvel- und Star Wars-Universum. Pixar ist ebenso vertreten sowie Programme des vor allem durch seine Naturdokumentationen bekannten Senders National Geographic.

Was sagt ihr zu Marvels neuestem Serien-Projekt um die Superheldin She-Hulk?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News