Community
Shanghai der 1930er

Trailer zu Gefährliche Liebschaften auf chinesisch

04.08.2012 - 08:50 UhrVor 8 Jahren aktualisiert
3
2
Zu Dangerous Liaisons, der jüngsten Adaption des französischen Romans aus dem 18. Jahrhundert, sind ein Trailer und etliche Fotos veröffentlicht worden. Der Trailer verbindet malerische Bilder mit finsteren Machenschaften.

Im Shanghai der 1930er Jahre trifft die Freidenkerin Mo Jietu (Cecilia Cheung) auf ihren ehemaligen Liebhaber, den Playboy Xie Yifan (Dong-gun Jang). Da er nie aufgehört hat, sie zu lieben, kann sie ihn leicht überzeugen, ein schmutziges Spiel mitzuspielen: Er soll die naive Du Fenyu (Ziyi Zhang) verführen und dann fallenlassen. Dumm nur, dass Xie sich in Du verliebt. Wie zu erwarten, haben diese Verwicklungen schließlich ungeahnte Konsequenzen. Einige Fotos aus dem Film sowie etliche hübsche Poster könnt ihr in unserer Galerie bestaunen.

Die chinesische Variante von Dangerous Liaisons von Regisseur Jin-ho Hur ist nur der jüngste in einer langen Reihe von mal mehr, mal weniger freien Adaptionen des Romans Gefährliche Liebschaften von Pierre-Ambroise-François Choderlos de Laclos, der 1782 erstmals erschien. Die erste Fassung, Gefährliche Liebschaften, stammt aus dem Jahr 1959, ist von Regisseur Roger Vadim und verlegt die Handlung in die 1950er-Jahre; Uiheomhan gwangye von 1970 stammt aus Korea, Stephen Frears Version Gefährliche Liebschaften von 1988 basiert nicht auf dem Roman, sondern auf dessen Adaption als Bühnenstück. Bei Valmont von 1989 führte Milos Forman Regie, Eiskalte Engel von 1999 spielt im New York der Gegenwart. Untold Scandal von 2003 schließlich verlegte die Geschichte abermals nach Korea.

Ziyi Zhang könnte auch denen bekannt sein, die mit dem asiatischen Kino nicht auf Du und Du sind, spielte sie doch in Die Geisha, Rush Hour 2 und Tiger & Dragon mit. Jang Dong-gun ist weniger bekannt, er war unter anderem in Friend oder The Warrior’s Way zu sehen. Cecilia Cheung wirkte mit in Legendary Amazons oder Wu Ji – Die Reiter der Winde. Premiere feierte Dangerous Liaisons in Cannes, einen deutschen Kinostart gibt es noch nicht.

Freut ihr euch auf eine weitere Variante der gefährlichen Liebschaften?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News