Community

Toy Story 4 - Der offizielle Starttermin steht nach Produktionshölle endlich fest

09.04.2018 - 18:15 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
10
0
Toy Story 2
© Walt Disney
Toy Story 2
Disney gibt uns den offiziellen Starttermin bekannt. Nach langem Hin und Her scheint die Produktion von Toy Story 4 nun endlich den Holzweg zu verlassen und auf der Zielgeraden angekommen zu sein.

Vier Jahre nach der Verkündung einer Fortsetzung der beliebten Animations-Trilogie steht nun endlich ein offizieller Starttermin für den Kinostart von Toy Story 4 fest - zum dritten Mal. In der Vergangenheit konnten wir die Verstrickung der Toy-Story Produktion zeitgleich mitverfolgen. Dass es für das Sequel des Kinder-Klassikers bisher alles andere als rund lief, ist kein Geheimnis. Doch Schwamm drüber. Über Facebook teilte das Toy Story-Team nun die erfreuliche Nachricht, dass die Ungewissheit ein Ende haben wird:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Der offizielle US-Starttermin steht also fest und wurde von Disney auf den 21.06.2019 datiert. In Deutschland wird der Film allerdings erst am 03.10.2019 erscheinen. (via Radiotimes )

Die lange und zähe Produktionsgeschichte von Toy Story 4

Doch was genau ging bei der bisherigen Produktion alles schief? Bei der Bekanntgabe der Fortsetzungspläne 2014 wurde als Kinostart noch Juni 2017 angestrebt. Ein Jahr später teilte Tom Hanks, der Sprecher des Cowboys Woody, mit, dass Toy Story 4 2018 in die Kinos kommen soll. Im selben Jahr musste das Projekt einige bittere Hiebe einstecken: John Lasseter, Regisseur der ersten beiden Toy Story-Filme, verließ das Projekt (zumindest als Regisseur, als ausführender Produzent ist er immer noch beteiligt) und auch die anvisierten Drehbuchautoren Rashida Jones und Will McCormack traten wegen Disputen mit Pixar zurück.

Doch trotz dieser Produktionsprobleme schritt das Projekt weiter voran und füllte den leeren Regie-Stuhl mit Alles steht Kopf-Schreiber Josh Cooley, während das Drehbuch von Stephany Folsom übernommen wurde. Auf der Zielgeraden angekommen, scheint Toy Story 4 nichts mehr im Weg zu stehen.

Die ersten drei Toy Story-Filme könnt ihr derzeit bei Sky Ticket  streamen.

Freut ihr euch auf den Kinostart von Toy Story 4 nach all diesen Komplikationen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News