Tote Mädchen lügen nicht - Staffel 2, Folge 2: Die geballte Kraft der Wahrheit

Tote Mädchen Lügen nichtAbspielen
© Netflix
Tote Mädchen Lügen nicht
18.05.2018 - 18:00 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
0
0
Die 2. Folge der 2. Staffel von Tote Mädchen lügen nicht gewährt uns einen tieferen Einblick in Courtneys Seele. Außerdem wird Clay von seiner Hannahs-Geist verfolgt - und kann sich nicht von ihm lösen.
Max: Der arme Clay kann einem fast schon leid tun. Nachdem er Zeuge aller Enthüllungen von Hannah wurde und die Wahrheit gesprochen wurde, hat sich nichts verändert. Entmutigt versucht er alles hinter sich zu lassen und mit Skye einen neuen und glücklicheren Lebensabschnitt zu beginnen, in dem Probleme direkt angesprochen werden. Doch die Vergangenheit klebt an ihn wie ein Kaugummi an der Schuhsohle. Die Schuld und Erinnerung an Hannah manifestiert sich in einem Geist, der ihn auf Schritt und Tritt verfolgt. Dies treibt ihn erneut dazu, Gefühle zu verheimlichen, und am Ende steht er wieder vor den Konsequenzen seines Schweigens, wenn er hilflos mit ansehen muss, wie Skye in einem Krankenwagen abtransportiert wird.

Die Aussage in dieser Folge gehört Courtney, die die Kussszene zwischen ihr und Hannah aus Staffel 1 in ein neues Licht rückt. All ihre verdrängten Gefühle werden durch die Wahrheit zum Ausdruck gebracht, doch der Schmerz ihrer Aussage wird für sie einen neuen Lebensabschnitt einläuten, in den sie endlich sie selbst sein kann. Für Jugendliche in diesem Alter kann es hart sein, die eigenen Gefühle und die eigene Sexualität zu deuten und zu akzeptieren. Courtney hat nicht nur einen wichtigen Schritt für Hannahs Gerechtigkeit getan, sondern auch für ihr eigenes Leben. Auch wenn ihr Outing nun zu einem sehr merkwürdigen Filmabend mit ihren Vätern führt.

  • Movies and shows are a wonderful way to open up a dialogue.” - Courtneys Väter sind einfach zu meta.
  • Olivia und Tony haben eine besondere Beziehung durch die Kassetten - achja, und Tony ist wieder single!
  • Folge 2 und ich bin jetzt schon ein emotionales Wrack. Ab jetzt kann wieder etwas weniger auf die Tränendrüse gedrückt werden, bitte.
Courtney in court

Matthias: Der "Slut"-Schock sitzt tief. In der 2. Staffel von Tote Mädchen lügen nicht sind es definitiv die Bilder, die verstören. Jess wird von ihnen verfolgt, genauso wie Clay, der sich einfach nicht von Hannah lösen kann. Da kann Skye beim Abendessen noch so auffällig unauffällig unter der Tischdecke rumfummeln - die von den Toten wiedergekehrte Hannah lässt Clay in seinen Gedanken nicht in Ruhe, sondern verfolgt ihn auf Schritt und Tritt. Faszinierend ist dabei zu sehen, wie Clay gleichermaßen von ihrer Erscheinung eingeschüchtert wie inspiriert wird. Auf der einen Seite ist die Erinnerung an Hannah, die ihn heimlich in Stücke zerreißt. Auf der anderen Seite ist sie es, die Clay anspornt, neue Dinge auszuprobieren. In Hannahs Gegenwart hat Clay weniger Angst - doch Hannah ist tot und Clay fürchtet sich davor, loszulassen und in Skye jemanden zu finden, in dem er sich komplett öffnen kann.

Courtney hingegen findet im Zuge ihrer Annäherung den Mut, mehr zu erzählen, als sie es bisher getan hat. Das Konzept der neuen Staffel geht gekonnt auf und in einem emotionalen Geständnis erfahren wir sehr viel von der anderen Seite der Wahrheit, die bisher verborgen blieb. So skeptisch ich der Fortführung der Serie gegenüberstehe: Vielleicht war es doch eine gute Entscheidung, noch einmal nach Liberty High zurückzukehren und sich die ganze Sache noch einmal aus anderen Perspektiven und Blickwinkeln anzuschauen. Die traurige Ambivalenz in dieser Folge ist zumindest stark, auch im Hinblick auf Mr. Porter, der sichtlich hin- und hergerissen zwischen seiner Verpflichtung und Berufung ist.

  • "The truth can free you if you let it."
  • "She’s perfect. And she’s dead."
  • "You really have a thing for complicated girls."
  • Was auch immer Neuzugang Chloe im Schilde führt, mit ihrer aufgesetzten Höflichkeit macht sie nicht den sympathischsten Eindruck. Außerdem ist es sehr unangenehm, Bryce durch de Gänge der Schule laufen zu sehen.

Was bisher geschah:

Tote Mädchen lügen nicht - Wann und wie geht es mit Staffel 3 weiter?

Wenn ihr euch von der Thematik betroffen fühlt, kontaktiert umgehend die Telefonseelsorge . Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110-111 oder 0800-1110-222 erhaltet ihr Hilfe von Beratern, die schon in vielen Fällen Auswege aus scheinbar aussichtslosen Situationen aufzeigen konnten. Weitere Informationen und Anlaufstellen findet ihr unter 13reasonswhy.info .

Was sagt ihr zu Courtneys Entwicklung in der 2. Staffel?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News