The Witcher auf Netflix: Alle wichtigen Infos zu Geralt von Riva

Henry Cavill als Hexer Geralt von Riva
© Netflix
Henry Cavill als Hexer Geralt von Riva
Moviepilot Team
Schr03dingersCat Sara Petzold
folgen
du folgst
entfolgen

Eigentlich sollte nicht Geralt von Riva im Mittelpunkt der neuen Netflix-Serie The Witcher stehen, die auf den gleichnamigen Büchern des polnischen Autors Andrzej Sapkowski basiert, sondern seine Ziehtochter Ciri. Es kam aber anders und jetzt bleibt die Serie der Buchvorlage treu, indem sie Geralt stärker als ursprünglich geplant in den Mittelpunkt rückt.

Inwiefern die Macher der Serie um Showrunnerin Lauren Schmidt Hissrich damit die richtige Entscheidung getroffen haben, lässt sich erst beantworten, wenn wir die komplette 1. Staffel von The Witcher zu Gesicht bekommen haben. Fest steht aber: Potenzial für eine spannende und wendungsreiche Erzählung bietet Geralt von Riva mit seinem vielschichtigen Charakter allemal.

Wir haben deshalb für euch ein paar Informationen zum Hexer, der uns Serienfans in Gestalt von Henry Cavill überzeugen will, zusammengetragen. Damit könnt ihr euch kurz vor Serienstart ein Bild machen. Wir beziehen uns auf die Romane von Andrzej Sapkowski, auf denen auch die Netflix-Serie basiert.

Geralt in The Witcher: Söldner und Monsterjäger

Geralts Figur besitzt viele Facetten und entspricht, ähnlich wie die Welt, in der er lebt, keinem einfachen Schwarz-Weiß-Schema aus Gut und Böse. Als Hexer der Wolfsschule von Kaer Morhen verdient er seinen Lebensunterhalt, indem er als Söldner durch die Lande zieht und Monster gegen Bezahlung tötet.

Die Menschen der Nördlichen Königreiche, in denen Geralt während seiner Abenteuer umherreist, stehen Hexern wegen ihrer Fähigkeiten grundsätzlich eher skeptisch und missbilligend gegenüber - das beruht allerdings auf Gegenseitigkeit. Geralt selbst wirkt auf seine Umgebung die meiste Zeit gefühlskalt und zynisch, was von seiner Mutation zum Hexer herrührt.

The Witcher: Geralt von Riva stammt gar nicht aus Riva

Um trotzdem ausreichend Vertrauen bei potenziellen Auftraggebern zu erwecken, hat Geralt sich auf Anraten seines Mentors Vesemir den Beinamen "von Riva" zugelegt. Er selbst stammt weder von dort noch kann er eine adlige Herkunft nachweisen. Die Königin von Riva schlägt ihn erst später als Belohnung für seine Verdienste zum Ritter von Riva.

Stattdessen wuchs Geralt direkt in der Hexer-Festung Kaer Morhen auf. Dort hatte seine Mutter, die Zauberin Visenna, ihn kurz nach seiner Geburt zur Hexer-Ausbildung abgegeben. Vielerorten wird nachgefragt, wie alt Gerald eigentlich ist. Die Frage ist schwer zu beantworten.

Einen kleinen Hinweis gibt es in den Büchern: Nenneke sagt dort, dass sie ihn als Kind kannte. Dabei handelt es sich um eine normale Priesterin. Es ist also eher unwahrscheinlich, dass Geralt über 100 Jahre alt ist, wie in einigen Foren behauptet wird.

Er überlebte als einer der wenigen Lehrlinge der dortigen Wolfsschule die Kräuterprobe, in deren Rahmen junge Hexer eine Kräutermischung zu sich nehmen müssen. Wer die schmerzhafte Probe lebend übersteht, den belohnt sie mit deutlich verbesserten Reflexen, magischen Fähigkeiten und hoher Körperkraft.

Geralts Lehrer bemerkten schnell, dass er diese Prüfung besser überstand als andere Schüler und unterzogen ihn weiteren, ähnlichen Belastungsproben. Dadurch verbesserten sich Geralts Fähigkeiten noch weiter, allerdings verlor er dadurch vollständig die Farbpigmente seiner Haut und seiner Haare. Die Elfen nennen Geralt deshalb auch Gwynbleidd, den Weißen Wolf.

Übermenschlich und magisch begabt: Geralts Fähigkeiten in The Witcher

Geralt verfügt als Hexer über eine Reihe besonderer Kräfte und Fähigkeiten:

  • Verbessertes Reaktionsvermögen.
  • Erhöhte Seh- und Hörfähigkeit.
  • Besonders schnelle Fortbewegung.
  • Geralt kann mit der Seele seines Gegners verschmelzen und dessen Energie aufnehmen, um sie wieder auf seinen Feind zurückzuschleudern.
  • Geralt verströmt selbst magische Energie, die andere Menschen bei Berührung spüren können und die von seinen Hexer-Mutagenen ausgeht.

Außerdem ist Geralt als einziger Hexer in der Lage, Gefühle zu empfinden, was seine Beziehungen zu Yennefer und Triss Merigold beeinflusst. Allerdings führt die Hexer-Mutation zur Sterilisation, weshalb Geralt selbst keine eigenen Kinder zeugen kann.

Unterwegs mit Plötze und Dandelion

Geralt bereist die Nördlichen Königreiche stets mit zwei Schwertern im Gepäck, ein Stahlschwert für menschliche Feinde und ein Silberschwert für übernatürliche Gegner und Monster.

  • Das Stahlschwert setzt Geralt gegen Menschen und Tiere ein, aber auch gegen Mutanten, die ursprünglich Menschen waren.
  • Das Silberschwert kommt im Kampf gegen nichtmenschliche Ungeheuer zum Einsatz und ist mit besonderen Runen versehen.

Bei beiden Schwertern handelt es sich um Zweihänder. Die Netflix-Serie zeigte Geralt zunächst nur mit einem Schwert, das andere tauchte aber später am Sattel von Plötze wieder auf.

Das Pferd Plötze begleitet den Hexer auf seinen Abenteuern ebenso wie sein Freund, der Gelehrte und Poet Julian Alfred Pankratz viscount de Lettenhove, besser bekannt in der englischen Version als Dandelion und im Deutschen als Rittersporn. Er heißt in der Netflix-Serie übrigens im Englischen Jaskier. Warum? So steht der Name im polnischen Buch-Original.

Derzeit bleibt noch unklar, auf welche Geschichten und Abenteuer des Hexers sich die Story der Netflix-Serie im Detail konzentrieren wird und welche Ausformung Geralts Charakter im Detail annimmt.

Weil der Autor der Roman-Vorlage, Andrzej Sapkowski, aber als kreativer Berater an der Produktion beteiligt, dürfen wir davon ausgehen, dass sich die Darstellung des Hexers primär an dessen Charakterisierung in den Büchern orientiert.

Alle 8 Episoden der 1. Staffel The Witcher werden am 20. Dezember 2019 auf Netflix für Abonnenten veröffentlicht.

Wie gefällt euch Geralt von Riva als Charakter? Was haltet ihr von seinen Fähigkeiten?

Moviepilot Team
Schr03dingersCat Sara Petzold
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel The Witcher auf Netflix: Alle wichtigen Infos zu Geralt von Riva
E5ac8936aaea437e821a114a19ecdbb9