Unzip your head

The Scribbler - Unterhaltsamer Trailer zur Comic-Adaption

The Scribbler
© XLrator Media
The Scribbler

Der erste Trailer zu The Scribbler erinnert ein wenig an Sin City. Allerdings kann der Film von John Suits (No Exit) nicht mit großen Namen protzen. Die Hauptdarstellerin des Films ist Katie Cassidy (Arrow), die von Sasha Grey, Garret Dillahunt und Michelle Trachtenberg unterstützt wird. Auch ohne Stars verspricht der Trailer unterhaltsame und spannende Action.

Worum geht es in The Scribbler?
The Scribbler basiert auf dem Graphic Novel von Dan Shaffer (Doghouse) und ist die neueste Comic-Verfilmung. Der Film erzählt die Geschichte einer einsamen Frau, die an Multipler-Persönlichkeitsstörung leidet, und die in eine Übergangsresidenz für kürzlich entlassene Geisteskranke zieht. Aber ihre Ankunft überschneidet sich mit dem Tod von mehreren anderern Bewohnern, die in einem alarmierenden Tempo sterben. Suki setzt ihre dissoziative Behandlung fort und unterzieht sich einer experimentellen Behandlung mithilfe einer Maschine namens The Siamese Burn. Dieses Gerät soll ihre unerwünschten Identitäten eliminieren, aber jedes Mal wenn sie es benutzt, wird sie ohnmächtig und die Maschine macht etwas anderes, das ihre Welt auf den Kopf stellen wird.

Im März 2014 wurde der Film in Glasgow beim Frightfest vorgestellt, wo er Phil Wheat von Nerdly begeisterte: “Mit einem Budget, für das sich Marvel schämen müsste, ist The Scribbler eine hervorragende Mischung aus Science-Fiction und traditionellem Krimi, die sich als eine DER besten Superhelden-Ursprungsgeschichten, die jemals auf Zelluloid gebannt wurden, erweist.” Im Kino werdet ihr euch hierzulande von der Richtigkeit dieses Kommentars wohl nicht überzeugen können, aber The Scribbler wird die DVD und Blu-Ray Regale am 31. Oktober 2014 erreichen.

Wollt ihr The Scribbler sehen?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel The Scribbler - Unterhaltsamer Trailer zur Comic-Adaption
Jetzt auf DVD, Blu-ray, UHD und digital!The Man Who Killed Hitler and Then The Bigfoot