The Big Bang Theory: Nach der letzten Folge bringt Kaley Cuoco euch zum Weinen

30.04.2019 - 18:40 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
2
0
The Big Bang Theory
© CBS
The Big Bang Theory
Im Mai geht The Big Bang Theory für immer zu Ende, für die Final-Episode haben sich die Macher etwas ganz Besonderes ausgedacht. Mit einem großen Special soll die Serie verabschiedet werden.

Mit einem Bang, also einem Knall soll The Big Bang Theory zu Ende gehen. So versprachen es die Macher, als sie den Termin für das Finale der langjährigen Sitcom im März 2019 auf Instagram verkündeten. Am 16.05.2019 wird demnach die allerletzte Episode von The Big Bang Theory auf dem US-Sender CBS ausgestrahlt, doch das ist längst nicht alles.

Das Serien-Finale soll noch mehr bereit halten. Folgendes Programm mit diesen Besonderheiten sind in Planung:

  • Die Abschluss-Episode von The Big Bang Theory, die 24. Episode der 12. Staffel, wird um 20:00 Uhr nach US-Ostküstenzeit auf CBS ausgestrahlt. Sie wird 60 Minuten Laufzeit betragen.
  • Anschließend läuft die letzte Folge der 2. Staffel des Big Bang-Spin-offs Young Sheldon
  • Um 21:30 Uhr folgt ein 30-minütiges Abschieds-Special mit dem Titel Unraveling The Mystery: A Big Bang Farewell

Penny und Leonard blicken auf mehr als 11 Jahre Big Bang zurück

Zum Abschluss gibt es also eine waschechte retrospektive Retrospektive, Sheldon dürfte das gefallen. Mit dem Abschieds-Special soll noch einmal auf die größten Szenen in fast zwölf Jahren Big Bang Theory-Geschichte zurückgeblickt werden.

Die Hauptdarsteller Johnny Galecki und Kaley Cuoco, die in der Sitcom das ungleiche Liebespaar Leonard und Penny spielen, werden laut Deadline  die Sendung moderieren und ihre persönlichen Erinnerungen mit den Zuschauern teilen. Auch die berühmten Sets der Serie sollen besucht werden.

Johnny Galecki und Kaley Cuoco

In Deutschland lief bisher nur die erste Hälfte der 12. Staffel im Fernsehen. Wann die restlichen zwölf Episoden kommen sollen, steht noch nicht fest. Voraussichtlich werden diese im September 2019 auf ProSieben erscheinen. Ob zum Serienfinale auch das Abschieds-Special hierzulande gezeigt wird, ist ebenfalls noch nicht bekannt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Apester, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Apester Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung


Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News