The Big Bang Theory: Fans finden klaren Fehler auf Poster

28.11.2019 - 14:00 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
2
0
The Big Bang Theory
© CBS
The Big Bang Theory
Sheldon Cooper war in The Big Bang Theory unter anderem für seine ausufernden Hausregeln bekannt. Ausgerechnet ein Poster zur Serie patzte in dieser Hinsicht gewaltig.

Nun ist es also auch in Deutschland vorbei. In dieser Woche mussten sich deutsche Fans von The Big Bang Theory verabschieden, ProSieben strahlte die letzte Folge aus. In den USA ist die Sitcom bereits seit Mai diesen Jahres beendet, was die Fans aber nicht abhält, weiter über ihre Lieblings-Comedy zu reden.

Vor allem Sheldon Cooper (Jim Parsons) lässt die Fans nicht los. Die Schauspielleistung von Parsons war von Anfang an etwas Besonderes - und haute sogar die Showrunner vom Hocker. Sein Verhalten führte zu einigen Problemen in der Serie - und sorgt für Widersprüche auf einem Poster.

Dieser Big Bang Theory-Fehler würde Sheldon erzürnen

Sheldons Mitbewohner Leonard (Johnny Galecki) muss schon früh erfahren, dass es zahlreiche Hausregeln in seiner neuen Wohnung gibt. Viele von ihnen sind eher eigenwillig. So ist es für den genialen Wissenschaftler unabdinglich, dass nur er auf seinem Platz auf dem Sofa der Wohnung sitzt.

Howard sitzt auf Sheldons Platz!

Die passende Erklärung für das Sitz-Verbot lieferte Sheldon im Laufe der Serie ebenfalls.

Im Winter ist der Sitz nah genug am Heizkörper, um warm zu bleiben, und dennoch nicht nah genug, um Schweiß zu erzeugen. Im Sommer ist er direkt im Weg des durch offene Fenster dort verursachten Luftzuges. Er liegt dem Fernseher in einem Winkel gegenüber, der weder direkt ist, was Unterhaltungen verhindert, noch so weit außen ist, um eine Parallaxverschiebung zu erschaffen.

Wenn das mal kein Grund ist, den Platz freizuhalten. In Verlauf der Serie kommen dennoch immer wieder Personen in die Nähe dieser verehrten Stelle, ganz zu Sheldons Unmut. Einer davon ist Howard (Simon Helberg). Wie ein Fan bei Reddit  (via Digital Spy ) entdeckt hat, machte er nicht mal in einem Poster davor Halt.

Ein eindeutiger Fehler im Poster - schließlich sitzt Sheldon sogar daneben. Allzu glücklich scheint er über die Situation zwar nicht zu sein, in der Serie hätte er jedoch mit Sicherheit Howard schon längst verjagt.

Die Fans weisen zudem darauf hin, dass es sich bei der Couch nicht um das Original-Sofa aus der Sitcom handelt. Das Exemplar auf dem Poster ähnelt dem Möbelstück lediglich sehr stark. Vermutlich stand das "echte" Sofa für das Fotoshooting schlicht nicht zur Verfügung.

Dennoch dürfte Sheldon die erste Figur der Seriengeschichte sein, die ein Sofa zu solch einem Politikum gemacht hat.

Wo würdet ihr euch auf dem Big Bang Theory-Sofa hinsetzen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News