Community

Tempel - Ken Duken in der 1. Staffel der Dramaserie bei ZDFneo

29.11.2016 - 09:10 Uhr
0
0
Tempel, Staffel 1
© ZDFneo
Tempel, Staffel 1
Bei ZDFneo startet heute die 1. Staffel von Tempel. Diese handelt vom Altenpfleger Mark Tempel, der im Berliner Wedding für die Zukunft seines Kiezes gegen die Immobilienhaie kämpft.

Heute startet bei ZDFneo die 1. Staffel der Eigenproduktion Tempel, deren sechs Episoden ab sofort dienstags um 21:45 Uhr in Doppelfolgen ausgestrahlt werden. Die Regie übernahm Philipp Leinemann, der zuletzt Die Informantin und Wir waren Könige inszenierte, während das Drehbuch von Conni Lubek stammt. Für die Produktion sind Beatrice Kramm und Uwe Urbas von der Polygon Film- und Fernsehgesellschaft verantwortlich.

Tempel

Vor Jahren war der titelgebende Mark Tempel (Ken Duken) im kriminellen Milieu zu Hause: Sein Ziehvater (Thomas Thieme) besitzt ein Bordell und einen Boxclub und entsprechend war auch er dort unterwegs. Durch seine Ehe zur inzwischen gelähmten Sandra (Chiara Schoras) und die gemeinsame Tochter Juni (Michelle Barthel) hat Mark diesem jedoch den Rücken zugewandt und arbeitet als Altenpfleger, um die gemeinsame Wohnung im Berliner Wedding zu finanzieren. Das wird jedoch immer schwieriger. Der Kiez ist schon lange nicht, was er mal war und die Immobilienhaie lauern auf jede legale und illegale Chance, die sich ihnen bietet. Der Druck auf Mark wird immer größer und als schließlich beauftragte Schläger in die Wohnung einbrechen, kontaktiert er seine alten Bekanntschaften aus früheren Zeiten, um der Immobilien-Mafia den Kampf anzusagen. Dabei wird er jedoch immer tiefer ins kriminelle Milieu hineingezogen.

Mit Tempel produziert ZDFneo nun auch erstmals eine eigene fiktionale Serie außerhalb des Comedy-Bereichs und hat mit Ken Duken in der Hauptrolle einen Darsteller besetzt, der mit Add a Friend, Das Adlon. Eine Familiensaga und Krieg und Frieden bereits viel Erfahrung im Dramabereich vorweisen kann.

  • Serienstart: Tempel, Staffel 1
  • Sender: ZDFneo
  • Zeit: Dienstags, 21:45 Uhr in Doppelfolgen, ab dem 29.11.2016

Werdet ihr euch das Drama Tempel anschauen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News