Sylvester Stallone lässt endlich Rambo & Rocky hinter sich – für seine interessanteste Rolle seit Jahren

07.12.2021 - 09:35 Uhr
19
0
The Expendables - Teaser 2 (Deutsch)
0:45
Sylvester StalloneAbspielen
© 20th Century Fox
Sylvester Stallone
Sylvester Stallone hat eine hochspannende Serienrolle übernommen. Der Abschied von Kultrollen wie Rocky und Rambo ist damit fast geschafft. Wir stellen die Serie vor.

In den letzten Jahren hat sich Sylvester Stallone entweder auf seinen alten Kultrollen ausgeruht oder Jux-Auftritte in den großen Comic-Franchises Marvel und DC absolviert. Sein King Shark dieses Jahr in The Suicide Squad ist unvergessen. Das alles sei ihm gegönnt. Der inzwischen 75-jährige befindet sich im Herbst seiner Karriere.

Sylvester Stallone im Trailer zum letzten Expendables-Film

The Expendables 3 - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Nun sucht er doch noch eine Herausforderung. Wie unter anderem Deadline  berichtet, spielt der Darsteller von Rocky und Rambo bald die Hauptrolle in seiner ersten Serie. Und die klingt hochspannend. Oder zumindest spannender als dritte endgültige Abschied von John Rambo. Mit Rambo ist Stallone wohl noch nicht ganz durch. Rocky hingegen hat er bereits hinter sich gelassen.

Nach Rocky und Rambo: Das ist Sylvester Stallones erste Serie

Die Serie passt ersten Beschreibungen zufolge perfekt zu Stallone – und reißt ihn gleichzeitig dezent aus seiner Komfort-Zone. So befindet er sich derzeit in Verhandlungen um die Hauptrolle in Kansas City.

In Kansas City geht es um den berüchtigten New Yorker Mafioso Sal (Stallone), der nach Kansas City, Missouri umziehen muss. Aus der Weltmetropole in den tiefsten mittleren Westen der USA. Die Serie spielt in der Gegenwart, Sal erhält die Aufgabe, die Macht seiner italienischen Familie in der ungewohnten Stadt auszubauen.

Stallone-Serie von Thriller-Genie und Serien-Gott

Wie der Ton der Serie ausfallen wird, ist noch nicht ganz klar. Stallone wird sicher ordentlich lakonische Stimmung in die Story transportieren. Ein Blick auf die Macher bringt etwas Licht ins Dunkel. Taylor Sheridan und Terence Winter sind verantwortlich für die Produktion.

Beide Namen könnten euch was sagen. Sheridan hat einige der meistbeachteten Thriller der letzten Jahre gestaltet: Hell or High Water, Sicario, Wind River und schon zuletzt mit They Want Me Dead Angelina Jolie einen Thriller auf den Leib geschnitten. Außerdem dabei: Terence Winter, Autor von Die Sopranos und Schöpfer von Boardwalk Empire. Die Voraussetzungen könnten schlechter sein.

The Suicide Squad: Genial, heftig,emotional und der beste DC Film seit langem! | Review
Abspielen

Wann kommt die Stallone-Serie nach Deutschland?

Kansas City ist eine exklusive Paramount+-Produktion. Und wenn die Serie wohl im Jahr 2023 erscheint, dann ist Paramount+ auch in Deutschland verfügbar. Der Streamingdienst soll 2022 in Deutschland online gehen. Im selben Jahr bringt Stallone seinen letzten Expendables-Film in die Kinos. Es ist der vierte Teil der Reihe.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Was haltet ihr von Stallones neuer Rolle?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News