Stranger Things rettet Hopper: Die Fans sind einfach nur glücklich

Hopper in Stranger ThingsAbspielen
© Netflix
Hopper in Stranger Things
16.02.2020 - 16:00 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
5
1
Der erste Clip zu Stranger Things Staffel 4 bestätigt, was viele Fans schon vermutet hatten: Hopper lebt. Die Reaktionen überschlagen sich dennoch vor Freude.

Von grenzenlosem Glück bis zu supercoolen Wir-haben-es-doch-immer-gewusst-Reaktionen ist alles dabei. Hopper, ein Stranger Things-Charakter der ersten Stunde, kehrt zurück. Im Finale der 3. Staffel überließ die Serie ihn noch scheinbar dem Tod. Erleichtert werden sowieso alle sein, die ihr Herz dem rauen Kleinstadtpolizisten mit weichem Kern geschenkt haben (der sich in Staffel 3 aber ein paar Mal danebenbenommen hat).

Zweifel an seinem Tod waren schon immer angebracht. Die Serie deutete das Überleben des Fan-Lieblings in einer kurzen Szene nach dem Abspann an. Dort setzt jetzt der erste Clip zu Staffel 4 ein, der Hopper (David Harbour) glattrasiert und in einer Winterlandschaft in Russland, aber immerhin in einem Stück zeigt.

Wenn ihr erfahren wollt, wie genau Hopper überlebt hat, lest ihr hier unsere ausführliche Analyse der vermeintlichen Todesszene.

Stranger Things bringt Hopper zurück: Die Fans haben es schon immer gewusst

MikeEhrmanntraut schreibt bei Moviepilot:

Da aber jeder schon davon ausging dass er überlebt hat, wäre es ein überraschender Twist wenn er tatsächlich gestorben wäre!!
Und auch Brushwood weiß, "Niemand hat wirklich geglaubt, dass er tot ist."

In dasselbe Horn bläst dieser Fan, der sich nichts hat vormachen lassen:

Ich, wenn ich vorgebe, geschockt zu sein, dass Hopper lebt.

Ja, wir haben den Witz verstanden.

Stranger Things bringt Hopper zurück: Die Fans sind überglücklich

Kommen wir zu den Eruptionen wahrer Freude. Diese Fans sind vor Erleichterung über die Hopper-Enthüllung kaum zu halten.

Bei Twitter kann man 15 Mal "Hopper is alive" (Hopper ist am Leben) in einen Post schreiben, beweist dieser Fan.

Manche Fans beschweren sich über ihre vergeudeten Emotionen. Fragt doch mal Eleven!

Dieser Tweet fasst die beiden Reaktionsmuster auf die Hopper-Enthüllung gut zusammen. Es war den meisten zwar klar, was da im Finale passiert ist. Sicher können wir uns aber erst jetzt sein.

Ein anderer Fan erinnerte an den Tod, der im Finale der 3. Staffel Stranger Things etwas untergegangen ist: Billy starb, anders als Hopper, allerdings direkt vor unseren Augen. Keine gute Voraussetzung für eine Rückkehr.

Wann genau Stranger Things in die 4. Staffel startet, ist noch unklar. Ein Termin Ende 2020 wäre gerade noch realistisch.

Freut ihr euch über Hoppers Rückkehr?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Mehr zum Thema

Angebote zu Stranger Things & aktuelle News

Themen: