Community
Kampf der Giganten

Stößt Jurassic World sogar Avatar vom Box-Office-Thron?

19.06.2015 - 15:00 Uhr
35
0
Jurassic World - Final Trailer (English) HD
1:30
Ob er auch  Na’vi zum Frühstück verspeist?Abspielen
© Universal Pictures
Ob er auch Na’vi zum Frühstück verspeist?
Der rekordreiche Erfolgskurs von Jurassic World verläuft so unerwartet enorm und rasant, dass Box-Office-Experten mittlerweile annehmen, dass das Dino-Abenteuer womöglich sogar den erfolgreichsten Film aller Zeiten, Avatar, übertrumpfen könnte.

Natürlich hatten Box-Office-Experten bei einem lupenreinen Sommer-Blockbuster wie Jurassic World prognostiziert, dass er einiges an Umsatz machen würde. Aber wohl niemand hatte damit gerechnet, dass er so erfolgreich werden würde. Mit einem weltweiten Startwochenende von 524,4 Millionen Dollar, davon 208,8 Millionen Dollar in den USA, hat das Jurassic Park-Sequel mit Chris Pratt ehemalige Rekordhalter wie Avengers oder Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 2 vom Thron verdrängt. Und nach den Kinocharts-Prognosen für das kommende Wochenende  wird der Erfolgszug von Colin Trevorrows Dino-Blockbuster noch lange nicht enden, weshalb sich schon jetzt die Frage stellt, ob Jurassic World tatsächlich der erfolgreichste Film aller Zeiten werden könnte (nicht inflationsbereinigt, wohlbemerkt!).

Mehr: Diese Rekorde hat Jurassic World gebrochen

Der Weg zum aktuellen Thronhalter Avatar ist allerdings noch lang und beschwerlich, denn von den einzuholenden 2,7 Milliarden Dollar fehlen Jurassic World immerhin noch schlappe zwei. Was laut The Wrap  für sein Erreichen dieses Ziels spricht, ist die ungemeine Geschwindigkeit, in der Jurassic World Massen von Geld an den weltweiten Kinokassen einnimmt. Erst kürzlich stellte Fast & Furious 7 mit seinem weltweiten Einspiel von einer Milliarde Dollar innerhalb von nur 17 Tagen einen neuen Weltrekord auf, doch diesen könnte Jurassic World nun bis Sonntag mit Leichtigkeit übertrumpfen. Konkurrenz bekommt das Dino-Abenteuer zumindest in den USA vom Pixar-Animationsfilm Alles steht Kopf, der heute in den amerikanischen Kinos startet. Dieses Problem hatte James Camerons Sci-Fi-Blockbuster Weihnachten 2009 nicht, der wochenlang ungestört die Kino-Charts anführte.

Mehr: Kinocharts-Prognose - Brüllt sich Jurassic World nochmal auf Platz 1? 

Der Schlüssel zum Erfolg ist also Langlebigkeit und ob Jurassic World angesichts der ernstzunehmenden Konkurrenz diese in den kommenden Wochen aufweisen wird, bleibt abzuwarten. Was schon jetzt so gut wie feststeht, ist, dass 2015 das Jahr der milliardenschweren Blockbuster wird. Nachdem erst Furious 7 und zuletzt Avengers 2 diese magische Hürde nahmen und bald auch Jurassic World diese passieren wird, wird schließlich in einem halben Jahr auch Star Wars: Episode VII unter Garantie selbiges in Rekordzeiten schaffen. Solch ein erfolgreiches Kinojahr gab es zuletzt nur 2012 mit der Blockbuster-Quadriga Der Hobbit: Eine unerwartete Reise, The Dark Knight Rises, Skyfall und Avengers. Die Studios und Kinobetreiber haben also allen Grund zur Freude.

Glaubt ihr, dass Jurassic Wolrd tatsächlich realistische Chancen hat, mehr Geld als Avatar einzuspielen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News