Star Wars-Moment geht viral: In Andor versteckt sich der "gruseligste Mann", den das Internet je gesehen hat

26.09.2022 - 18:10 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
6
0
Star Wars: AndorDisney
Die neue Star Wars-Serie Andor setzt fünf Jahre vor den Ereignissen von Rogue One ein und zeigt uns eine ... äußerst bizarre Gestalt. Im Internet ist es längst zur Sensation geworden.

Seit letzter Woche entführt Andor in die weit entfernte Galaxis bei Disney+. Die neue Star Wars-Serie startete direkt mit drei Folgen, die uns mehr über die Vorgeschichte von Cassian Andor verraten. Der spätere Rebellen-Captain tauchte in Rogue One: A Star Wars Story erstmals auf. Jetzt lernen wir seine Vergangenheit kennen.

In diesem Zuge stellt uns Andor zahlreiche neue Star Wars-Figuren vor, angefangen bei Bix Caleen bis hin zu Luthen Rael. Mit einer Erscheinung hat jedoch niemand gerechnet: Im Hintergrund der 3. Folge sorgt ein Statist für besonderes Aufsehen, der wie ein menschengroßes Kaninchen aus einem Türrahmen auf Ferrix hüpft.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wenn man nicht genau hinschaut, bemerkt man ihn vermutlich gar nicht. Wer ihn jedoch einmal entdeckt hat, kann ihn nie wieder vergessen. "Das ist der gruseligste Mann, den ich je gesehen habe", kommentiert ein Fan auf Twitter und fügt hinzu, dass sich der hüpfende Statist auch als eine der witzigsten Dinge in Star Wars qualifiziert.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

"Dieser Charakter ist der Stoff, aus dem Albträume gemacht sind. Furchteinflößend", heißt es an anderer Stelle. Obwohl er noch nicht einmal einen Namen hat, bringt der hüpfende Statist so manch einen Star Wars-Fan um den Verstand. Sicherlich plagt er auch schon Cassian in seinen Albträumen, wenn er vor dem Imperium flüchtet.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Leistet der Statist in der Szene gute Arbeit? Oder arbeitet er sogar gegen die Serie, indem er aus dem Hintergrund heraussticht? Die Meinungen gehen weit auseinander. Konsens gibt es nur bei einer Beobachtung: Wer sich auch immer unter dem Kostüm versteckt – die Person hatte offenbar den Spaß ihres Lebens bei den Dreharbeiten.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Egal ob witzig oder furchteinflößend: Von vielen Fans wird der Hüpfer bereits liebevoll in der Star Wars-Familie aufgenommen und zum Glup Shitto ernannt. Im Star Wars-Fandom handelt es sich hierbei um ein Meme, das Figuren bezeichnet, die nur Hardcore-Fans der Sternensaga bekannt sind und dem allgemeinen Publikum nichts sagen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wir dürfen gespannt sein, wer sich in den kommenden Wochen aus dem Hintergrund ins Rampenlicht tritt. Immerhin bietet Andor als Star Wars-Serie mit vielen merkwürdigen Aliens die perfekte Stailvorlage dafür. Eine eigenwillige Figur, die in den ersten Episoden besonders, ist der Time Grappler, der auf Ferrix die Stunden schlägt.

Die 4. Folge der 1. Staffel von Andor erscheint am 28. September 2022 bei Disney+.

*Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Ist euch der Statist im Hintergrund von Andor auch aufgefallen?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News