Spaßiges Netflix-Treffen: Haus des Geldes trifft Ryan Reynolds in neuem Video

Haus des Geldes/6 Underground
© Netflix
Haus des Geldes/6 Underground

Bei Netflix kracht es ab diesem Wochenende. Nicht wegen einem Streit, sondern wegen Michael Bay. Der bringt mit 6 Underground seinen nächsten Film als Netflix Original. Bereits der Trailer hat gezeigt, dass uns hier klassische Bay-Action am laufenden Band erwartet.

Dazu kommt das Deadpool-Team um die Autoren Rhett Reese und Paul Wernick und Hauptdarsteller Ryan Reynolds. Der hat in der Vergangenheit sein Händchen für witziges virales Marketing bewiesen. Jetzt gibt es vor 6 Underground ein Crossover mit Haus des Geldes.

So läuft das Crossover zwischen Ryan Reynolds und Haus des Geldes

Die Gemeinsamkeiten zwischen dem Film und der spanischen Serie liegen auf der Hand. Beide bieten ein Team aus unter Decknamen arbeitenden Action-Spezialisten. Nur werden bei Haus des Geldes eben Banken ausgeraubt, bei 6 Underground muss dann gleich die ganze Welt gerettet werden.

One (Reynolds) benötigt in dem witzigen Video für seinen nächsten Job allerdings noch Hilfe, und so bittet er den Professor (Álvaro Morte) via Telefon um Hilfe. Wie erfolgreich der Anruf läuft, könnt ihr im Video selbst sehen:

Es ist aber auf jeden Fall das Aufeinandertreffen zweier Welten: Der sarkastische Reynolds trifft mit seiner gewohnten Art auf die ernste Welt von Haus des Geldes. Es ist perfektes Marketing für 6 Underground, der die Kritiker im Vorfeld spaltet.

Haus des Geldes zählt zu den beliebtesten Netflix-Serien, der Michael Bay-Film kann von dem Mini-Crossover also nur profitieren. Letztendlich macht das Video darauf aufmerksam, dass auch ein neuer Teil von Haus des Geldes in den Startlöchern steht. Einen ersten Teaser gibt es bereits dafür.

6 Underground ist ab dem 13. Dezember bei Netflix verfügbar, Teil 4 von Haus des Geldes ab dem 3. April 2020.

Marriage Story bei Netflix: Ist der Hype übertrieben?

Nach The Irishman legt Netflix mit Marriage Story gleich den nächsten Kandidaten für die Oscar-Saison vor. Das Drama mit Scarlett Johansson und Adam Driver hat sechs Nominierungen bei den Golden Globes erhalten und wird von den Kritikern in höchsten Tönen gelobt. In der 8. Folge von Streamgestöber gehen Andrea, Jenny und Esther dem Hype auf den Grund.

Wie findet ihr das kleine Netflix-Crossover?

Moviepilot Team
Kayserschmarrn Maximilian Kayser
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Spaßiges Netflix-Treffen: Haus des Geldes trifft Ryan Reynolds in neuem Video
717df08d288444b78c9f0e121e7a0060