Community

So hat der Deadpool-Erfinder Russell Crowe beleidigt

05.07.2018 - 10:00 UhrVor 3 Jahren aktualisiert
4
0
Deadpool 2 - Final Trailer (English) HD
2:24
DeadpoolAbspielen
© 20th Century Fox
Deadpool
Im Zuge des Auswahlprozesses für Cable in Deadpool 2 erlaubte sich Deadpool-Erfinder Rob Liefeld einen Fauxpas, der laut seines Managers Russell Crowe beleidigte.

Ein Tweet und es war um Russell Crowe geschehen: Während die Suche nach einem passenden Darsteller für die Rolle des Cable in Deadpool 2 lief und Namen wie Brad Pitt und David Harbour zirkulierten, brachte Deadpool-Co-Erfinder Rob Liefeld auch den australischen Darsteller Russell Crowe für den Part ins Gespräch, der letztlich an Josh Brolin ging. Doch sein lockerer, auf Twitter geäußerter Vorschlag verärgerte Crowe offenbar, wie Liefeld nun in einem Interview mit Collider  auf der Las Vegas Comic Con offenbarte. Daraufhin habe es ein womöglich lautstarkes Telefonat gegeben.

Deshalb war Russell Crowe von dem Deadpool 2-Tweet beleidigt

Rob Liefeld habe, ohne an die Konsequenzen zu denken, eines Abends vorm Zubettgehen via Twitter Russell Crowe vorgeschlagen, für Cable in Deadpool 2 vorzusprechen. Doch dann sei das zornige Erwachen gekommen:

[...]Dummerweise tweetete ich an Russell Crowe, ohne je darüber nachzudenken, dass er mir antworten würde, und ich sagte: 'Hey Russell, du solltest für Cable vorsprechen!' Das ging nicht sehr gut aus, ich wurde viel angeschrien, denn ich wachte auf, weil er in Australien ist und Russell Crowe meinte: 'Dafür vorsprechen?!'
Russell Crowe

Rob Liefelds Manager habe ihn dann darauf hingewiesen, dass Russell Crowe für Rollen nicht vorspreche und er ihn mit seinem Tweet "gewissermaßen beleidigt" habe. Daraufhin habe sich der Deadpool-Co-Schöpfer entschuldigt. "Und dann klingelt das Telefon, also könnte es sein oder könnte es nicht sein, dass einige Fox-Leute mich eine Stunde lang angeschrien haben." 20th Century Fox zeichnet für den Vertrieb beider Deadpool-Streifen verantwortlich. Ob wir auch einen dritten Deadpool-Film sehen werden, ist noch unklar. Ryan Reynolds hat aber schon genaue Vorstellungen, wie Deadpool 3 aussehen soll.

Was sagt ihr zum Affront gegen Russell Crowe durch Deadpool-Erfinder Rob Liefeld?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News