Community

Seht Keanu Reeves dabei zu, wie er für John Wick 2 einen Schießplatz zerlegt

04.03.2016 - 10:40 UhrVor 5 Jahren aktualisiert
9
5
Keanu Reeves auf dem Schießplatz (English) HD
0:38
John WickAbspielen
© Lionsgate
John Wick
Keanu Reeves setzt alles daran, seinen Fans einen möglichst realitätsnahen Actionhelden zu präsentieren.

Falls ihr mit dem Gedanken gespielt habt, dem Hund von Keanu Reeves irgendein Leid zuzufügen, ist jetzt der richtige Augenblick gekommen, um diese Überlegungen zu verwerfen. Der Schauspieler hat nämlich die Vorbereitungen für das Sequel zum letztjährigen Action-Erfolg John Wick ziemlich ernst genommen. So bestand ein Teil seiner Vorbereitung darin, Schusswechsel so authentisch wie möglich zu gestalten, also ließ er sich ein bisschen auf dem Schießstand trainieren. Das Unternehmen, das ihm diesen Service bot, Taran Tactical Innovations , hat auf seiner Facebookseite  nun ein Video von solch einer Trainingseinheit hochgeladen. Oben könnt ihr es euch anschauen.

Wie ihr seht, wird ein Großteil von John Wick 2 wenig mit Fiktion zu tun haben, sondern einfach Keanu Reeves dabei beobachten, Keanu Reeves zu sein. Wie lange der uns jetzt schon vorgaukelt, seine Filme seien gespielt, ist noch nicht geklärt. In jedem Fall ist eine Keanu Reeves-Retrospektive unter diesen neuen Gesichtspunkten sinnvoll. Für John Wick 2 gibt es in Deutschland leider noch keinen Kinostart, in den USA ist der Start auf den 10.02.2017 angesetzt. Als Zeugen des Keanu Reeves-Happenings stehen bislang unter anderem Bridget Moynahan, Ruby Rose, Peter Stormare, Laurence Fishburne und Common auf der Liste. Inszeniert wird das Ganze, wie auch schon beim ersten Teil, von Chad Stahelski und David Leitch.

Was sagt ihr zu Keanu Reeves' Treiben auf dem Schießplatz?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News