Schluss mit Anthologie? American Horror Story holt die Hexen nochmal zurück

American Horror Story: Apocalypse
© FX
American Horror Story: Apocalypse

Die Geschichte von Miss Robichaux's Hexenakademie ist noch lange nicht vorbei. Bisher stand jede Staffel von American Horror Story für sich, doch die 8. Staffel brach mit diesem Konzept als waschechte Fortsetzung für die Charaktere der 3. Staffel. Nach der Apokalypse werden wir die Hexen noch ein weiteres mal zu sehen bekommen, wie Serienschöpfer Ryan Murphy gegenüber Entertainment Tonight bestätigt (via Bloody Disgusting).

"I'm back bitches!" - Die Hexen aus Coven werden Teil einer weiteren Staffel

In der aktuellen 8. Staffel von American Horror Story erfüllt die Horrorserie den größten Fanwunsch und lässt die beliebten Hexen aus der Coven-Staffel auf Figuren der 1. Staffel treffen. Da das Ende von Apocalypse Raum für ein Sequel lässt, antwortete Serienmacher Ryan Murphy auf die Frage nach einem American Horror Story: Apocalypse 2:

Die Hexen werden zurückkehren. Allerdings nicht nächste Staffel, aber wir haben etwas wirklich Tolles geplant.

American Horror Story wurde bereits bis zu Staffel 10 verlängert. Somit könnte uns das Sequel zur 3. und 8. Staffel schon 2020 erwarten - pünktlich zur Jubiläumsstaffel, die mit Sicherheit mehrere Figuren aus allen Staffeln vereinen wird. Informationen zur kommenden 9. Staffel gibt es noch keine. Da Ryan Murphy schon öfters in Interviews falsche Fährten gelegt hat, könnten die Hexen auch bereits in Staffel 9 zurückkehren.

So kann es mit den Hexen in American Horror Story weitergehen

Achtung, Spoiler zur 8. Staffel: In Apocalypse versuchen die Hexen um Cordelia (Sarah Paulson), Madison (Emma Roberts), Zoe (Taissa Farmiga) und Co. den Antichristen Michael Langdon (Cody Fern) aufzuhalten, um das Ende aller Tage zu verhindern. Dies geschieht schließlich durch eine Zeitreise der mächtigen Junghexe Mallory, die die Ereignisse aus Staffel 8 ungeschehen macht. Bis auf Madison und Myrtle (Frances Conroy) sind alle Hexen am Leben und ihre neue Zukunft ist ungewiss. In einem Epilog wird zudem ein neuer Antichrist im Jahr 2021 geboren. Werden die Hexen erneut die Apokalypse abwenden müssen? Spoiler Ende.

Schmeißt American Horror Story das Anthologie-Format über Bord?

Mit einem weiteren Sequel löst sich American Horror Story bereits zum zweiten Mal von seinem ursprünglichen Anthologie-Format. Das Wagnis der Fortsetzung hat sich ausgezahlt, denn die 8. Staffel wurde von Fans und Kritikern wohlwollend aufgenommen. In den letzten Jahren hat American Horror Story zudem mit immer weiter sinkenden Quoten zu kämpfen. Es könnte also eine risikomindernde Entscheidung sein, auf bereits etablierte Fanlieblinge zu bauen und deren Geschichten fortzusetzen, anstatt wie gewohnt den Reset-Knopf für die nächste Staffel zu drücken.

Die neuen Folgen der 8. Staffel von American Horror Story laufen seit dem 15.11.2018 immer donnerstags bei FOX und sind ebenso bei Sky Ticket verfügbar.

Was haltet ihr davon, dass American Horror Story nun vorherige Staffeln fortsetzt?

moviepilot Team
wieselmax Max Wieseler
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Schluss mit Anthologie? American Horror Story holt die Hexen nochmal zurück
89abe013dd334138a57d05e8afec877f