Utopia

Rooney Mara im Gespräch für David Finchers HBO-Serie

24.06.2015 - 15:00 Uhr
5
1
Rooney Mara in Side Effects
© Senator Film
Rooney Mara in Side Effects
Es gibt Neuigkeiten zu David Finchers Adaption des britischen Verschwörungsthrillers Utopia. Rooney Mara befindet sich in Gesprächen, eine Rolle in der HBO-Serie über eine gefährliche Graphic Novel zu übernehmen.

Während erst vor ein paar Wochen die Dreharbeiten zu David Finchers anderer HBO-Serie Video Synchronicity gestoppt wurden (wir berichteten), gibt es bei der Adaption der britischen Verschwörungsserie Utopia erste Castingnews zu vermelden. Wie Jeff Sneider von The Wrap exklusiv vertwitterte , ist Rooney Mara im Gespräch für die Serie.

Welche Rolle sie genau übernehmen soll, ist dagegen noch unklar. Auch andere Details sind bisher nicht bekannt. Nu soviel, für das Drehbuch von Utopia arbeitet David Fincher wieder mit Gone Girl - Das perfekte Opfer-Autorin Gillian Flynn zusammen. Ob das Remake eines ziemlich perfekten Originals Sinn ergibt, muss jeder für sich beurteilen. Mit der Adaption von Verblendung, übrigens auch mit Rooney Mara, konnte David Fincher zumindest schon einmal beweisen, dass er fähig ist, ein würdiges Remake zu drehen.

In der Vorlage geht es um eine Gruppe unterschiedlicher Menschen, die das geheime Manuskript einer Graphic Novel namens The Utopia Experiments besitzt. Dieses steht unter dem Verdacht, die schlimmsten Unglücke des letzten Jahrhunderts vorausgesagt zu haben. Die Gruppe rückt ins Fadenkreuz einer düsteren Organisation, nur The Network genannt, die nicht vor Mord zurückschreckt. Gemeinsam müssen sie die verborgene Bedeutung der Graphic Novel erkennen, bevor weitere Katastrophen Realität werden.

David Fincher wird bei allen Folgen der ersten Staffel auf dem Regiestuhl sitzen, was ihn fast das ganze Jahr beschäftigen wird, heißt es. Rooney Mara ist aktuell im Film Trash zu sehen. Zu Gillian Flynns Thriller Dark Places mit Charlize Theron wurde vor ein paar Tagen ein erster Trailer veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News