Roland Emmerich dreht 2.-Weltkriegs-Film Midway über Kampf zwischen USA & Japan

Roland Emmerich
© 20th Century Fox
Roland Emmerich

Bei den Filmfestspielen in Cannes laufen nicht nur bereits vollendete Filme im Wettbewerb um die Goldene Palme, sondern es werden auch Personalien für kommende Projekte vorgestellt. Demnach soll laut der Variety Roland Emmerich die Regie bei Midway übernehmen.

Die Schlacht um die Midwayinseln fand ein halbes Jahr nach dem Angriff Japans auf den amerikanischen Militärstützpunkt Pearl Harbor im Pazifik statt. Historiker sehen den Midway-Kampf als Wendepunkt im 2. Weltkrieg an, weil dabei die japanische Flotte massiv zerstört wurde. Die Seeschlacht war bereits 1976 Gegenstand des finanziell überaus erfolgreichen Films Schlacht um Midway mit Charlton Heston, Hal Holbrook und Robert Mitchum.


Roland Emmerich ist bekannt für seine ausufernden Action-Eskapaden in Filmen wie Independence Day, White House Down und The Day After Tomorrow. Ob er sich als Vorbereitung für Midway Michael Bays Pearl Harbor anschaut, ist ebenso wenig bekannt wie Informationen zu Besetzung und Veröffentlichung des Films.

Was haltet ihr von Roland Emmerich als Regisseur für Midway?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
"Ganz gleich was Du auch ausrichtest, es wird nie mehr sein als ein einzelner Tropfen in einem unendlichen Ozean!" - "Was ist ein Ozean, wenn nicht eine Vielzahl von Tropfen?"
Deine Meinung zum Artikel Roland Emmerich dreht 2.-Weltkriegs-Film Midway über Kampf zwischen USA & Japan
1ce62cc2b4204f96afaffbeae39222c5