Rebecca Ferguson mit Rolle in Men in Black: Wen könnte sie spielen?

Men in Black
© Sony Pictures
Men in Black

Rebecca Ferguson erfreut sich immer größerer Bekanntheit in Hollywood. Da ist es kein Wunder, dass sie sich vor Aufträgen kaum noch retten kann. Indem sie bei Mission: Impossible 5 - Rogue Nation als geheimnisvolle Ilsa Faust mitwirkte, feierte sie ihren Durchbruch. Kurz nach dem deutschen Kinostart von Mission: Impossible 6 - Fallout, in dem sie auch zu sehen war, wurde bekannt, dass die Schauspielerin für eine Rolle in dem neuen Men in Black-Spin-off gecastet wurde.

Wen könnte Rebecca Ferguson in dem Men in Black-Spin-off spielen?

Bisher ist noch unbekannt, wen die Darstellerin in dem Spin-off zu Men in Black mimen wird. Da sie jedoch zurzeit eine Hochphase in Hollywood erlebt, ist es gut möglich, dass sie eine eher wichtige Rolle in dem Film spielen wird. Slash Film vermutet, dass sie die Rolle der Bösewichtin oder eines anderen MIB-Agenten übernommen hat.

Woher kennt ihr Rebecca Ferguson?

Zwischen den zwei Mission Impossible-Filmen, in denen sie mitgewirkt hat, war Rebecca Ferguson in diversen anderen Streifen zu sehen. Hierzu gehört das Musical The Greatest Showman, die beiden Krimis Schneemann und Girl on the Train sowie der Sci-Fi-Thriller Life. Außerdem werdet ihr sie bald als Bösewichtin in dem Shining-Sequel Doctor Sleep zu Gesicht bekommen.

Neben Ferguson wird in dem Spin-off von Men in Black außerdem Emma Thompson in ihrer alten Rolle als Agent O. zurückkehren. Weiterhin spielen Chris Hemsworth, Tessa Thompson und Liam Neeson tragende Rollen. Letzterer wird wahrscheinlich den Kopf der britischen Vertretung der Geheimorganisation mimen.

Am 13.06.2019 können sich Fans der Trilogie über weiteren Science-Fiction-Spaß freuen.

In welcher Rolle könntet ihr euch Rebecca Ferguson vorstellen?

moviepilot Team
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Rebecca Ferguson mit Rolle in Men in Black: Wen könnte sie spielen?
0444ccbe349046978e0f53acc1e401a6