Sequel

Neuer Regisseur für London Has Fallen gefunden?

29.09.2014 - 12:00 UhrVor 8 Jahren aktualisiert
8
1
Gerard Butler in Olympus Has Fallen
© Universum
Gerard Butler in Olympus Has Fallen
Vor wenigen Tagen hat Fredrik Bond London Has Fallen verlassen und ein neuer Regisseur wird dringend gesucht. Gerard Butler äußerte nun seinen Wunsch, mit Babak Najafi zu drehen.

Wie wir euch vor einigen Tagen berichteten, verließ Lang-Lebe-Charlie-Countryman-Regisseur Fredrik Bond das Sequel London Has Fallen aufgrund von kreativen Differenzen. Innerhalb von zwei Tagen sollte ein neuer Regisseur gefunden werden. Heute, zehn Tage später, berichtet Deadline , dass zumindest ein neuer Kandidat im Gespräch ist. Babak Najafi ist bisher als Regisseur und Drehbuchautor von Easy Money II: Hard to Kill bekannt, nun soll wahrscheinlich das Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr-Sequel hinzukommen.

Die Entscheidung müssten allerdings möglichst schnell fallen, denn die Dreharbeiten mit Morgan FreemanAaron EckhartAngela Bassett und Melissa Leo sollen bereits im Oktober beginnen. Die Aufnahmen mit Hauptdarsteller Gerard Butler folgen dann im Frühjahr, aktuell arbeitet der Schauspieler noch an Geostorm. Erwartungsgemäß wird die Handlung dem ersten Teil gleichen, diesmal bedrohen die Terroristen allerdings London und damit die Beerdigungsfeier des Premierministers. Um den Anschlag zu verhindern, schließt sich der US-Präsident mit einem MI6-Agenten zusammen. Der Kinostart für London Has Fallen ist für den 15. Oktober 2015 angesetzt.

Seid ihr neugierig auf London Has Fallen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News