Netflix macht's: Das Beverley Hills Cop-Sequel mit Eddie Murphy kommt

Eddie Murphy in Beverly Hills CopAbspielen
© United International/Netflix
Eddie Murphy in Beverly Hills Cop
14.11.2019 - 15:50 UhrVor 7 Monaten aktualisiert
7
3
Netflix sichert sich die Rechte an Beverly Hills Cop. Damit wird der ersehnte 4. Teil der Actionreihe endlich möglich. Hier erhaltet ihr alles Informationen.

Seit Jahren deutet Eddie Murphy eine Fortsetzung von Beverly Hills Cop an - und geht ihr dann doch wieder aus dem Weg. Der Hollywood Reporter  berichtet nun, dass der Streaming-Dienst Netflix die Sache in die Hand genommen hat. Beverly Hills Cop 4 passiert, Eddie Murphy soll wieder die Hauptrolle des Detective Axel Foley spielen und damit seine Kultrolle fortführen.

Beverly Hills Cop 4: Warum plötzlich Netflix?

Die Pläne für Beverly Hills Cop 4 wurden spätestens Anfang Oktober konkreter, als Eddie Murphy persönlich die Fortsetzung bestätigte. Zuvor hatte das Studio Paramount die Fortsetzung jedoch immer wieder verschoben, zuletzt platzte ein Termin im Jahr 2016.

Zum Durchbruch führte nun ein Lizenz-Deal, den Paramount (dem die Marke gehört) mit Netflix abschloss. Der Film wandert jetzt direkt zu Netflix und seinen Nutzern. Dadurch spart sich das Studio eine wirtschaftlich risikoreichere Kinoauswertung. Der Deal kommt im Übrigen nicht von ungefähr. Paramount produziert häufig Filme und Serien für Netflix, ein prominentes Beispiel ist Tote Mädchen lügen nicht.

Netflix und Eddie Murphy - Eine neue Traumbeziehung?

Auch um die Beziehung zwischen dem Komödienstar und dem Streaming-Dienst dürfte es bestens stehen. Eddie Murphy brachte zuletzt sein gelobtes Biopic Dolemite is my Name bei Netflix unter. Murphy gehört damit zu einer ganzen Reihe von Schauspielstars (etwa Adam Sandler), die bei Netflix einen zweiten Frühling erleben.

Der letzte Beverly Hills Cop-Film erschien im Jahr 1994. Ein Start von Beverly Hills Cop 4 bei Netflix ist noch nicht bekannt.

Lohnt sich Apple TV+? Hört die neue Podcast-Folge:

Andrea, Max und Patrick knöpfen sich in der 4. Folge unseres Moviepilot-Podcasts Streamgestöber den neuen Streaming-Dienst Apple TV+ vor. Von Jason Momoa bis Jennifer Aniston sind bei den Serien die großen Namen Hollywoods vertreten, aber lohnt es sich auch reinzuschauen?

Freut ihr euch auf den 4. Beverly Hills Cop?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News