Nächster DC-Hit? In diesem Punkt hat Shazam! Aquaman bereits überholt

Shazam!
© Warner Bros.
Shazam!

Im Januar hatte er geschafft. Aquaman avancierte zum umsatzstärksten DC-Film überhaupt. Nachdem der in Kürze startende Shazam! bereits Begeisterung entfachte, deutet nun ein weiteres Anzeichen vorsichtig auf den nächsten DC-Erfolg hin. Am Samstag fanden in Nordamerika nämlich Preview-Vorstellungen von David F. Sandbergs Superhelden-Streifen mit Zachary Levy in der titelgebenden Hauptrolle statt, die mehr Umsatz abwarfen jenes des Wassermanns aus Atlantis.

So stark zeigt sich Shazam! im Vorfeld gegenüber Aquaman

Die Vorführungen wurden von der US-amerikanischen Kinoticketseite Fandango in über 1.200 Kinos veranstaltet. Nach Angaben von Deadline spielte Shazam! hierbei 3,3 Millionen US-Dollar ein und setzte damit einen neuen Preview-Bestwert. Aquaman kam in vergleichbaren Vorführungen vor dem eigentlichen Kinostart auf 2,9 Millionen Dollar.

Zu den weiteren Topverdienern dieser Kategorie zählen Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt (2,6 Millionen Dollar), Jumanji - Willkommen im Dschungel (1,8 Millionen Dollar) und Hotel Transsilvanien 3 - Ein Monster Urlaub (1,3 Millionen Dollar).

Die Besonderheit dieser Previews ist, dass Zuschauer vergleichsweise weit vor dem regulären Kinostart den Film gegen den Erwerb eines entsprechenden Tickets sehen können. Vergleichbare Previews des großen Comic-Konkurrenten Marvel gibt es nicht, da hier in der Regel nur frühe und kostenfreie Vorführungen für Journalisten stattfinden.

Previews noch längst kein Indiz dafür, dass Shazam! der nächste DC-Hit wird

Ob Shazam! nach Aquaman tatsächlich die nächste große Nummer in Warners DC-Franchise wird, bleibt abzuwarten. Unmittelbar nach den Vorführungen veröffentlichte Reaktionen der Kinos als auch das Social Media-Echo seien "extrem positiv und ermutigend".

Handfeste Prognosen lässt aber auch dies nicht zu, zumal selbst Zahlen von im Vorfeld veröffentlichten Ticketverkäufen nicht als sicherer Indikator dienen. Hierbei sei der Superhelden-Flop Justice League erwähnt, der in den sogenannten Presales noch DC-Heldin Wonder Woman ausstach, aber während der Kinoauswertung und ebenfalls trotz erster positiver Reaktionen unterging.

Dem Bericht zufolge werde für Shazam! ein Startgebnis von rund 45 Millionen Dollar erwartet. In Deutschland startet der Film am 04.04.2019 in den Kinos.

Was erwartet ihr von Shazam!?

Moviepilot Team
NeonFox Alexander Börste
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Nächster DC-Hit? In diesem Punkt hat Shazam! Aquaman bereits überholt
Ab 2. Mai im Kino!The Hole in the Ground
4f036524506449a3b8ab55f284c2524b