Nach Star Wars 9: Mark Hamill bedankt sich ergreifend bei den Fans

06.04.2020 - 13:30 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
4
2
Star Wars - Trailer (Englisch)
1:55
Mark Hamill als Luke SkywalkerAbspielen
© Disney
Mark Hamill als Luke Skywalker
Mit der Rolle des Luke Skywalker wurde er in Star Wars weltbekannt. Kürzlich hat sich Schauspieler Mark Hamill mit einem emotionalen Schreiben an die Fans gewandt.

1977 startete mit Krieg der Sterne das erste Kapitel von Star Wars. George Lucas' Weltraumoper avancierte daraufhin zu einem der größten Franchises überhaupt. Erst im vergangenen Jahr fand die so genannte Skywalker-Saga in Form von Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers nach insgesamt neun Kinofilmen ihr Ende.

Dreh- und Angelpunkt der Geschichte war seit jeher die Heldenreise des Luke Skywalker. Auf Twitter  hat sich dessen Darsteller Mark Hamill jüngst mit emotionalen und dankenden Worten an die Fans gewendet.

Star Wars: Die große Familiensaga

Als "außergewöhnliche Reise" bezeichnet Mark Hamill den langjährigen Trip durch eine weit, weit entfernte Galaxis. In seinem Brief beschreibt der Luke Skywalker-Darsteller, dass niemand mit dem großen Erfolg dieses "obskuren, kleinen Weltraumfilms" hätte rechnen können.

Das war damals im Jahre 1976, als der erste Star Wars-Film noch The Adventures of Luke Starkiller, as taken from the Journal of the Whills, Saga I: The Star Wars hieß und Hamill gemeinsam mit Carrie Fisher und Harrison Ford, die Leia Organa und Han Solo spielten, für ihre Rollen probte.

In seinem Schreiben erinnert sich Hamill denn auch an die Worte der Ende 2016 verstorbenen Fisher, welche den Kern von Star Wars einst auf den Punkt brachte:

Wie Carrie einmal gesagt hat, handelt Star Wars von Familie, und das ist es, was aus uns allen wurde - eine gigantische Gemeinschaft, welche die gemeinsame Erfahrung dieser Geschichten teilt und die fundamentalen Werte, die sie uns beibringen.
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Schließlich wandte sich Hamill dankend an die neuen wie langjährigen Fans:

Ich bin zutiefst dankbar für eure ununterbrochene Begeisterung und Hingabe für Georges weit entfernte Galaxis, die weiter wachsen wird mit neuen Geschichtenerzählern, die eine noch größere Galaxis voller Helden, Schurken, Action, Romantik und natürlich der Macht erbauen.

Seinen Brief schloss er denn auch mit den aus Star Wars bekannten Worten: "Möge die Macht mit euch sein...immer."

Wie findet ihr den emotionalen Brief von Mark Hamill zu Star Wars?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News