Nach Game of Thrones: Jaime-Darsteller findet neue Serie

Nikolaj Coster-Waldau als Jaime Lannister in Game of Thrones
© HBO
Nikolaj Coster-Waldau als Jaime Lannister in Game of Thrones
Moviepilot Team
NeonFox Alexander Börste
folgen
du folgst
entfolgen

Seit dem Start im Jahre 2011 gehörte Nikolaj Coster-Waldau in der Rolle des Jaime Lannister zur Stammbesetzung von Game of Thrones. Nachdem HBOs erfolgreiche Serie im vergangenen Monat mit der finalen 8. Staffel zu Ende ging, hat der dänische Schauspieler bereits ein neues Engagement in einer Serie an Land gezogen.

Demnächst wird der Darsteller in der FX-Serie Gone Hollywood zu sehen sein, berichtet Deadline. Ob es sich dabei um einen längeren Ausflug in die Filmwelt der 80er handelt, bleibt aber zunächst abzuwarten.

Nach Game of Thrones reist Nikolaj Coster-Waldau ins historische Hollywood

Bisher wurde nämlich nur die Pilotfolge des historischen Dramas in Auftrag gegeben. Ob Gone Hollywood irgendwann eine komplette Staffel erhält, ist noch nicht bekannt. Angesiedelt im Jahre 1980 handelt die Serie von einigen Künstlervertretern, die ihrer alten Agentur den Rücken kehren, um ihre eigene zu gründen.

Deren großer Erfolg führt zu einem Beben in der Branche und verändert die Filmwelt für immer. Neben seinen fiktiven Hauptfiguren wird Gone Hollywood auch mit Unterhaltungsgrößen sowie Ereignissen aus dem realen Leben aufwarten.

An der Seite von Nikolaj Coster-Waldau sind einige weitere bekannte Schauspieler zu sehen. So ist etwa Jonathan Pryce an Bord, der in Game of Thrones als Hoher Spatz zu sehen war und beispielsweise in der Fluch der Karibik-Reihe und Terry Gilliams Kultfilm Brazil mitspielte. Zur weiteren Darstellerriege gehören weiterhin Judd Hirsch (Independence Day) und Lola Kirke (Mozart in the Jungle).

Hinter der Serie steckt Drehbuchautor Ted Griffin, der u.a. die Vorlage für Steven Soderberghs Heist-Film Ocean's Eleven verfasste. Vor Gone Hollywood kreierte der US-Amerikaner die Ermittlerserie Terriers, ebenfalls für FX. Diese wurde 2010 nach ihrer 13-teiligen Debütstaffel nicht verlängert.

Griffin schrieb nicht nur den Gone Hollywood-Piloten, sondern wird an der Serie auch als Ausführender Produzent und Showrunnner beteiligt sein. Nun dürfen wir gespannt sein, ob es der Pilot auch zu seiner Staffelbestellung schafft.

Was sagt ihr zur neuen Serie von Game of Thrones-Star Nikolaj Coster-Waldau?

Moviepilot Team
NeonFox Alexander Börste
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Nach Game of Thrones: Jaime-Darsteller findet neue Serie
Jetzt online schauen!Prospect
Fbbcf8c96d4a499da90bd0be115749ba