Community

Mayans MC - Sons of Anarchy-Spin-off findet Hauptdarsteller in JD Pardo

24.02.2017 - 17:00 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
4
1
East Los High
© Hulu
East Los High
Kurt Sutters Biker-Spin-off Mayans MC hat seinen Hauptdarsteller gefunden. JD Pardo wird EZ Reyes spielen, dessen Leben plötzlich in neue, weniger legale Bahnen gelenkt wird.

Ende letzten Jahres berichteten wir, dass der US-Sender FX eine Pilotfolge zu Mayans MC, dem Spin-off der langlebigen Biker-Serie Sons of Anarchy, bestellt hatte. Zusammen mit Drehbuchautor Elgin James wird Sons of Anarchy-Schöpfer Kurt Sutter die Geschichte der rivalisierenden, mexikanischen Motorradgang weitererzählen, die schon in der Mutterserie eine Rolle spielt. Nach Nebendarsteller Edward James Olmos (Battlestar Galactica) wurde nun der Hauptdarsteller gefunden, wie Deadline  berichtet.

Im Zentrum der Handlung steht JD Pardo (East Los High) als Ezekiel "EZ" Reyes, ein Anwärter für die Mayans MC an der kalifornisch-mexikanischen Grenze. EZ ist begabt und der Sohn einer stolzen Latino-Familie, dessen amerikanischer Traum durch gewalttätige Drogenkartelle geplatzt ist. Aus Rachegefühlen begibt es sich in ein Leben, das er eigentlich nie wollte, dem er aber nun auch nicht mehr entkommen kann. Edward James Olmos wird seinen Vater spielen. Weitere besetzte Darsteller sind John Ortiz (Silver Linings) und Clayton Cardenas (American Crime)

Die Spin-off-Serie Mayans MC setzt nach den Ereignissen des Sons of Anarchy-Finales von 2014 an. FX beschrieb die neue Serie mit den Worten :

[Es ist] ein düsteres, fesselndes Familiendrama, das einen neuen Blick auf amerikanische Ikonen wirft: die 1 Prozent Outlaws. Diesmal durch eine Latino-Linse gesehen.

Die Dreharbeiten zum Piloten für Mayans MC sollen im März 2017 beginnen.

Wie gefällt euch JD Pardo als Hauptdarsteller für Mayans MC?

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung


Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News