Lucifer Staffel 6 startet überraschend früh bei Amazon Prime & bohrt zum Finale in der Wunde der Fans

26.07.2021 - 14:55 UhrVor 4 Monaten aktualisiert
0
0
Lucifer Staffel 6 startet schon bald bei Amazon
© Netflix
Lucifer Staffel 6 startet schon bald bei Amazon
Der nun feststehende Start von Lucifer Staffel 6 ist zugleich das Ende der beliebten Fantasy-Serie bei Amazon Prime. Klar, dass der Teufel sich da eine Stichelei nicht verkneifen kann.

Die 6. Staffel Lucifer wird bei Amazon die wirklich letzte Season der mehrfach abgesetzten und wieder geretteten Fantasy-Serie sein. Wer geglaubt hatte, noch lange auf den Abschluss warten zu müssen, darf sich jetzt überraschen lassen: Der Start von Lucifer Staffel 6 steht nämlich unmittelbar bevor.

Wann startet die 6. Staffel Lucifer bei Amazon?

Auf der Comic Con in San Diego verkündete die Serie die frohe Nachricht: Lucifer startet schon am 10. September 2021 international bei Netflix. Da die deutsche Veröffentlichung auf Amazon Prime bisher immer einen Tag später erfolgte, heißt das mit ziemlicher Sicherheit, dass wir hierzulande Lucifer am Samstag, den 11. September 2021 endgültig enden sehen werden.

Schaut das Staffel 6-Video, das euch auf das Lucifer-Ende vorbereitet

Lucifer - S06 Announcement Teaser Trailer (English) HD
Abspielen

Wie schnell der Teufel (Tom Ellis) seine Serie nun doch abschließt, dürfte viele Amazon-Nutzer:innen überraschen: Immerhin mussten wir zwischen Staffel 5A und Staffel 5B ganze 9 Monate Geduld aufbringen. Jetzt liegen zwischen Staffel 5B und dem Start von Staffel 6 nur dreieinhalb Monate. Wenn das keine positive Verblüffung hervorruft.

Lucifer-Trailer: Die Staffel 6-Ankündigung weiß, was sie zeigen muss, damit es wehtut

Ganz kann Lucifer Morningstar sich einen Seitenhieb auf die Fans in all der Freude auf Staffel 6 aber nicht verkneifen. Immerhin ist er der Teufel. Das kurze Trailer-Video zur Datumsankündigung gibt sich zunächst sehr nostalgisch und lässt viele große Momente nochmal Revue passieren. Wir sehen Chloe und Lucifer von Staffel 1 bis Staffel 5, aber auch die (zum Teil mittlerweile gestorbenen Nebenfiguren) kommen nicht zu kurz.

Am Ende des Teasers wird Tom Ellis' Lucifer aber in seinem Cabriolet von einem Polizisten angehalten und entschuldigt sich (Fürs zu schnelle Fahren? Oder für den so schnell nachgelieferten Serienabschluss bei Amazon?) mit den Worten "I apologize. This is my last night in L.A." ("Ich entschuldige mich: Das ist meine letzte Nacht in L.A.")

Psst: Lucifer Staffel 6 kommt zu Amazon Prime

Die kleine Spitze ist natürlich an die Fans gerichtet, die Lucifer als Serie in den letzten Jahren immer wieder gerettet haben – die aber auch nach der wiederholten Ankündigung von Netflix, dass Staffel 6 das endgültige Finale sein würde, nicht aufhörten, nach mehr Staffeln zu fragen. Doch Staffel 7 von Lucifer wird es nicht geben. Basta.

Ob der Satz sich zudem darauf bezieht, dass der Teufel nicht nur die Serie, sondern auch die Erde nach dem fiesen Lucifer-Twist zum Ende von Staffel 5B endgültig verlässt? Ober wird hier nur eine falsche Fährte gelegt, wie Lucifer denn nun wirklich endet? Wir werden es zum Start des Finales im September bei Amazon Prime herausfinden.

Der Podcast für die Wartezeit auf Lucifer: Die 21 besten Serien 2021 zur Halbzeit

Wer nach mehrfachem Lucifer-Rewatch Ersatz sucht: Wir küren im Moviepilot-Podcast Streamgestöber traditionsgemäß unsere und eure besten Serien des Jahres zur Halbzeit:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Für euch bedeutet das von WandaVision über Mare of Easttown bis zu It's a Sin bei Disney+, Sky, Amazon, Netflix, Apple TV+ und mehr jede Menge Streaming-Tipps.

Seid ihr schon bereit für Staffel 6 und das große Lucifer-Finale?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News