Lethal Weapon - Der nächste Star verlässt womöglich die Serie

10.09.2018 - 10:20 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
1
0
Lethal Weapon - S03 Trailer New Partner (English) HD
0:20
Lethal WeaponAbspielen
© FOX
Lethal Weapon
Nachdem Lethal Weapon-Hauptdarsteller Clayne Crawford wegen seines wiederholten Fehlverhaltens vom Sender Fox entlassen wurde, verlässt mit Jordana Brewster offenbar der nächste Star die Serie.

Nach Clayne Crawford müssen Fans der Lethal Weapon-Serie in Zukunft auf den nächsten Star verzichten. Im Mai dieses Jahres wurde verkündet, dass Fox den Hauptdarsteller entlassen hat, da er zuvor wiederholt mit einem aggressiven Verhalten auffiel, dass die ganze Stimmung am Set erheblich beeinträchtigte. Als Ersatz wurde schnell Sean William Scott eingestellt, der von den Fans alles andere als positiv aufgenommen wurde. Nach Crawford könnte ein weiteres Cast-Mitglied die Serie verlassen. Laut Serienjunkies  steigt Jordana Brewster, die 2 Staffeln lang Dr. Cahill gespielt hat, freiwillig aus Lethal Weapon aus. Neben Crawford wird sie in Staffel 3 somit ebenfalls nicht mehr zu sehen sein.

So kündigte Clayne Crawford den Ausstieg von Jordana Brewster an

Bereits Ende August sprach der entlassene Clayne Crawford als Gast im Drinkin' Bros.-Podcast  darüber, dass Jordana Brewster Lethal Weapon auch verlassen wird. Da die von ihr gespielte Dr. Cahill in der Serie viel mit Riggs zu tun hatte und beide Schauspieler zudem beim selben Management unter Vertrag sind, würde dieser Schritt nur logisch erscheinen. Offiziell bestätigt ist der Schritt aber bisher nicht. Brewster zeigte sich nach dem Rauswurf von Crawford mehrfach solidarisch gegenüber ihrem Co-Star und gab sich weiterhin sehr unterstützend.

Lethal Weapon

In den USA startet die 3. Staffel von Lethal Weapon am 25.09.2018 bei FOX. In einem ersten veröffentlichten Teaser dazu ist Sean William Scott schon einmal in seiner Rolle einer komplett neuen Figur zu sehen.

Was haltet ihr von Jordana Brewsters Lethal Weapon-Ausstieg?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News