Kommt Obi-Wan Kenobi Staffel 2? Ewan McGregor und Co. wollen die Star Wars-Serie fortsetzen

© Disney
Kehrt Obi-Wan Kenobi mit einer 2. Staffel zurück?
26.06.2022 - 12:00 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
38
0
Kommt eine 2. Staffel von Obi-Wan Kenobi? Nach dem großen Erfolg der neuen Star Wars-Serie auf Disney+ und den Reaktionen der Stars rund um Ewan McGregor sollte die Antwort eigentlich klar sein.

Kurz nachdem die ersten zwei Episoden von Obi-Wan Kenobi im Mai 2022 auf Disney+ veröffentlicht wurden, verkündete der Streaming-Dienst, dass die Star Wars-Serie den erfolgreichsten Start einer Originalserie hingelegt hat. Damit übertrifft Obi-Wan Kenobi nicht nur The Mandalorian und Das Buch von Boba Fett. Auch die großen Marvel-Serien konnten mit der Rückkehr des legendären Jedi nicht mithalten.

Obi-Wan Kenobi ist die meistgesehene Serie auf Disney+. Nach sechs Episoden und mehreren aufregenden Lichtschwertkämpfen stellt sich die Frage, ob auf diesem Erfolg aufgebaut wird. Wann und wie es mit Obi-Wan Kenobi weitergeht, ist derzeit unklar. Alle Aussagen der beteiligten Personen deuten jedoch daraufhin, dass Lucasfilm durchaus daran interessiert ist, die Geschichte mit Staffel 2 fortzusetzen.

Star Wars: Kommt Obi-Wan Kenobi Staffel 2 auf Disney+?

Offiziell bekanntgegeben ist die Verlängerung noch nicht. Ursprünglich wurde Obi-Wan Kenobi als Miniserie angekündigt. Gegenüber Entertainment Tonight  ließ Lucasfilm-Präsidentin Kathleen Kennedy allerdings durchblicken, dass eine Verlängerung der Serie möglich ist – ein wichtiges Signal für die Staffel 2-Bestellung.

Nun, ehrlich gesagt, wollten wir [Obi-Wan Kenobi] als Miniserie umsetzen. Aber ich denke, wenn es für [Staffel 2] große Begeisterung gibt und die Menschen wirklich mehr von Obi-Wan sehen wollen, werden wir das sicherlich berücksichtigen [...]. Und wenn wir das Gefühl haben 'Okay, es gibt einen guten Grund, das zu drehen', dann werden wir das machen.

Hier könnt ihr den Trailer zu Obi-Wan Kenobi schauen:

Obi-Wan Kenobi - S01 Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Hauptdarsteller Ewan McGregor hat bereits vor dem Start von Obi-Wan Kenobi gegenüber Entertainment Weekly  verkündet, dass er bei einer 2. Staffel sofort dabei wäre: "Ja, ich würde gerne eine weitere [Staffel] machen." Nach Veröffentlichung der ersten Episoden bekräftigte McGregor den Wunsch im Interview mit British GQ .

Ich hoffe wirklich, dass wir eine [2. Staffel von Obi-Wan Kenobi] machen können. Wenn ich hin und wieder [eine Staffel dieser Serie] machen könnte – darüber würde ich mich sehr freuen.

Das hört sich sogar so an, als hätte McGregor sogar nichts dagegen, auch in einer 3. oder 4. Staffel zurückzukehren. Auch Hayden Christensen, der in Obi-Wan Kenobi als Anakin Skywalker bzw. Darth Vader in Erscheinung tritt, ist der Idee ebenfalls nicht abgeneigt, wie er Radio Times  zur Veröffentlichung der Serie verraten hat.

[Obi-Wan Kenobi] wurde als eigenständige Geschichte konzipiert. Aber ich würde liebend gerne diese Figur ausbauen. Es gibt sicherlich noch viel mehr zu entdecken und es wäre sehr aufregend, das zu tun. Ich wäre definitiv offen dafür, [in der 2. Staffel von Obi-Wan Kenobi] mitzuspielen.

Sollte Obi-Wan Kenobi keine direkte Fortsetzung erhalten, hätte Christensen nichts gegen eine Prequel-Serie mit Anakin Skywalker oder ein Spin-off mit Darth Vader einzuwenden, wie er im Juni 2022 dem Hollywood Reporter  erklärte.

Darth Vader in Obi-Wan Kenobi

Als wir Regisseurin Deborah Chow in unserem Interview zu Obi-Wan Kenobi auf die 2. Staffel angesprochen haben, bekundete sie ebenfalls Interesse.

Wir haben Obi-Wan Kenobi als eine große Geschichte entwickelt – mit einem klaren Anfang, einem Mittelteil und einem Ende. Aber da ist noch mehr. Als wir die Serie geschrieben haben, offenbarten sich so viele Möglichkeiten, die wir hätten erforschen können.

Chow hat keine Zweifel, dass Obi-Wans Geschichte noch nicht vollendet ist.

Ich bin mir sicher, dass es immer mehr zu erzählen gibt. Obi-Wan ist ein großartiger Charakter und Ewan [McGregor] ist einfach so gut in der Rolle. Ich würde alles schauen, was er in Zukunft im Star Wars-Universum macht. Er könnte auch nur mit seinem Eopie durch den Sand reiten und es wäre großartig.

Achtung, es folgen Spoiler!

Star Wars: Wovon handelt Obi-Wan Kenobi Staffel 2?

Obi-Wan und sein Eopie – da stellt sich die Frage, wovon die 2. Staffel der Serie handeln könnte. Ausgehend von der letzten Episode bieten sich zwei große Handlungsstränge an. Auf der einen Seite hat sich Moses Ingrams Reva vom Imperium und der Inquisition abgewandt und blickt nun einer ungewissen Zukunft entgegen.

Qui-Gon Jinn in Obi-Wan Kenobi

Auf der anderen Seite ist es Obi-Wan endlich gelungen, Kontakt mit seinem alten Meister aufzunehmen. In den finalen Sekunden der Serie erscheint Qui-Gon Jinn seinem einstigen Padawan als Machtgeist und fordert ihn auf: "Komm mit. Vor uns liegt ein langer Weg." Das hört sich fast so an, als würde Liam Neeson direkt die 2. Staffel bestellen.

Lediglich Darth Vader passt nicht so recht ins Bild. Obwohl ihm die erneute Niederlage gegen Obi-Wan keine Ruhe lässt, untergibt er sich am Ende dem Willen des Imperators. Zudem ist der jüngste Kampf zwischen Vader und Obi-Wan so geschrieben, dass das Wiedersehen der Figuren in Krieg der Sterne problemlos darauf aufbauen kann. Eine weitere Begegnung würde die Sache (wieder) verkomplizieren.

*Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Wollt ihr eine 2. Staffel von Obi-Wan Kenobi sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News