Jurassic World 3 wird gigantisch wie Avengers: Endgame, verspricht Chris Pratt

21.02.2020 - 11:10 UhrVor 1 Monat aktualisiert
18
1
Jurassic World 2: Das gefallene Königreich mit Chris Pratt
© Universal
Jurassic World 2: Das gefallene Königreich mit Chris Pratt
Mit Jurassic World 3 erwartet uns nächstes Jahr ein echter Mega-Blockbuster. Hauptdarsteller Chris Pratt vergleicht die Fortsetzung bereits mit Avengers: Endgame.

Bis das Dino-Sequel Jurassic World 3 in den Kinos startet, dauert es noch eine Weile. Schon jetzt aber wirft das Großereignis seine Schatten voraus. Dies liegt nicht zuletzt an dem legendären Cast, der den Film bereichert: Mit Laura Dern, Sam Neill und Jeff Goldblum kehren die drei großen Stars aus dem Jurassic Park-Original von 1993 zurück.

Zudem ist natürlich auch Chris Pratt an Bord, das Aushängeschild der Jurassic World-Trilogie. Bei einem Auftritt in der Ellen DeGeneres Show (via YouTube ) ließ der Darsteller seiner Vorfreude nun freien Lauf und zog einen gewaltigen Vergleich.

Jurassic World 3 macht Avengers: Endgame Konkurrenz

Pratt betont im Gespräch zunächst, dass er eigentlich nichts zur Fortsetzung verraten darf. Dann aber kann er sich doch nicht ganz zurückhalten und die Euphorie brennt mit ihm durch:

Fast jeder ist in dem Film. Der Cast aus dem originalen Jurassic Park kommt zurück. Es wird sich sehr ähnlich anfühlen wie bei Endgame, der für Marvel alles zusammengebracht hat.
Guardians of the Galaxy Vol. 2 mit Chris Pratt

Chris Pratt weiß, wovon er spricht, schließlich gehört er durch seine Rolle des Star-Lord seit 2014 zum MCU und wirkte zuletzt auch in Avengers: Endgame mit. Die Produktion zu Jurassic World 3 soll bald beginnen und wird die Filmcrew "um die ganze Welt" führen. Angesetzt sind angeblich rund 100 Drehtage.

Jurassic World 3 mit Chris Pratt bringt die Familie zusammen

Details zur Story des Sequels sind bislang noch streng geheim. Immerhin wissen wir aber, dass neben den Jurassic Park-Rückkehrern und Chris Pratt auch wieder Bryce Dallas Howard vor der Kamera steht. Daneben wurden weitere Darsteller aus dem zweiten Jurassic World-Film erneut verpflichtet.

Ebenfalls mit von der Partie sind Omar Sy und Jake Johnson, die zwar beide in Jurassic World, nicht jedoch in Das gefallene Königreich zu sehen waren. Teil 3 wird also wirklich eine große Familien-Zusammenkunft für die Reihe.

Für die Regie zeichnet Colin Trevorrow verantwortlich, der auch Jurassic World inszenierte und beim Nachfolger am Drehbuch mit schrieb. Der kommende 3. Teil soll die komplette Saga der Jurassic-Filme vollenden.

Der deutsche Kinostart von Jurassic World 3 ist für den 10. Juni 2021 terminiert.

Glaubt ihr, Jurassic World 3 wird so gigantisch wie Avengers: Endgame?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Mehr zum Thema

Angebote zu Jurassic World 3: Dominion & aktuelle News

Themen: