Jetzt im Kino: Der beste Fast & Furious-Film seit 10 Jahren – ganz ohne Dwayne Johnson und Vin Diesel

© Paramount
Ambulance
26.03.2022 - 09:00 UhrVor 4 Monaten aktualisiert
0
3
Mit Ambulance kehrt Transformers-Regisseur Michael Bay ins Kino zurück. Bei dem schwindelerregenden Tempo dieses Action-Feuerwerks können die letzten Fast & Furious-Teile nicht mithalten.

Die exzessive Krawall-Action von Michael Bay (Bad Boys, Transformers) ist längst zur eigenen Marke geworden. Einen Film des meist sehr patriotisch angehauchten Regisseurs erkennt man schon nach kurzer Zeit an den Macho-Figuren, Zeitlupen, wehenden USA-Flaggen oder farbübersättigten Schnittorgien.

Bay ist jetzt mit einem neuen Film ins Kino zurückgekehrt, der alle Stärken des Regisseurs bündelt und einen atemlosen Action-Trip entfacht. Mit Tempo ohne Ende erinnert Ambulance sogar an Mad Max: Fury Road. Dagegen sehen die letzten Fast & Furious-Filme wie gemütliche Kaffeefahrten. aus.

Michael Bays Ambulance ist ein langgezogener Showdown als Style-Feuerwerk

In der Handlung des Actionthrillers will der Kriegsveteran William Sharp (Yahya Abdul-Mateen II) mit seinem Bruder Danny (Jake Gyllenhaal) eine Bank ausrauben. Das Geld braucht er für eine Operation seiner Frau, die von der Versicherung nicht gedeckt ist. Diese simple Ausgangslage wickelt Bay in ca. 20 bis 25 Minuten ab.

Schaut hier noch einen deutschen Trailer zu Ambulance:

Ambulance - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Mit dem (natürlich) schiefgehenden Banküberfall explodiert Ambulance dann in einen einzigen Action-Showdown, der praktisch den Rest des Films andauert und sich in einem Krankenwagen abspielt. Die Verfolgungsjagd zwischen den Brüdern, der Sanitäterin Cam (Eiza González) und der Polizei inszeniert Bay wie gewohnt als überzogenes Style-Feuerwerk.

Neben dem Tempo des Krankenwagens erzeugt der Regisseur mit extrem vielen Schnitten und der rasenden, umher wirbelnden Kamera ein unglaubliches Stresslevel an Action und Spannung. Nachdem er seinen Actionkracher 6 Underground zuletzt nur auf Netflix veröffentlichte, ist Ambulance jetzt wieder das beste Argument für Michael Bay-Filme im Kino.

Allein der ohrenbetäubende Sound ist den Preis des Tickets wert und lässt Erinnerungen an Christopher Nolans Tenet aufkommen. Ambulance lässt sich aber auch gut mit der Fast & Furious-Reihe vergleichen, wobei Bays Film die Reihe locker abhängt.

Ambulance ist ein besserer Fast & Furious-Film als die letzten Teile der Vin Diesel-Reihe

Spätestens nach dem fünften Teil mit Dwayne Johnson hat sich das Franchise rund um Vin Diesel & Co. immer mehr in Richtung von Superhelden-Filmen à la Marvel entwickelt. Die Crew besteht zwar immer noch aus gewöhnlichen Menschen, aber die immer spannungsärmeren Action-Stunts können nicht weiter von der Realität entfernt sein.

Ambulance beweist jetzt, wie sich die Auto-Action-Wurzeln der Fast & Furious-Reihe weiterführen und auch übertreiben lassen, ohne an Spannung einzubüßen. Dank vieler realer Crash-Stunts strahlen die Verfolgungsjagden durch Los Angeles immer noch ein Mindestmaß an Realismus aus. Bay inszeniert zwar puren Exzess, aber Ambulance braucht keine zum Mond fliegenden Autos.

Ambulance

Der neue Film des Transformers-Regisseurs ist ein mitreißendes Chaos, das trotzdem auf dem Boden geblieben wirkt. Eine paradoxe Gratwanderung, die Bay wohl die wenigsten noch zugetraut hätten. Wahrscheinlich haben wir mit Ambulance im März schon den besten Action-Blockbuster des Jahres bekommen.

Ambulance läuft seit dieser Woche in Deutschland in den Kinos.

Ambulance-Podcast: Bay-Action bis der Arzt kommt

Zeitlupen, Sonnenuntergänge und wilde Kamerafahrten: Einen Michael Bay-Film erkennt man auf hundert Metern Entfernung von der Leinwand. Ambulance, sein neuer Kinofilm, bietet puren Bayhem. Was daran nervt und womit Ambulance dennoch zu gefallen weiß, hört ihr in der neuen Podcast-Folge unserer Kolleg:innen von FILMSTARTS.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Leinwandliebe  ist der wöchentliche Kino- und Film-Podcast unserer Kollegen und Kolleginnen von FILMSTARTS.

Habt ihr Ambulance schon gesehen oder wollt ihr den neuen Michael Bay-Film noch schauen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News