Jetzt bei Netflix: Einer der besten Keanu Reeves-Filme mit unfassbarem Ende

23.07.2022 - 17:20 UhrVor 12 Monaten aktualisiert
Im Auftrag des TeufelsWarner Bros./Netflix
3
1
Keanu Reeves ist vor allem für seine Actionfilme bekannt. Ende der 1990er Jahre spielte er eine völlig andere Rolle. Seit ein paar Tagen könnt ihr diese auf Netflix bestaunen.

Matrix, Speed und John Wick: Als Action-Star mischt Keanu Reeves das Kino seit drei Dekaden auf – und ein Ende ist nicht in Sicht. Kürzlich erst kehrte als Neo in die Matrix zurück. Die nächsten John Wick-Fortsetzungen sind bereits geplant. Dass Reeves mehr als einen Rollentypen spielen kann, hat er dennoch oft genug bewiesen.

Eine besonders tolle Darbietungen von Reeves versteckt sich in den 1997 erschienen Film Im Auftrag des Teufels. Was als gewöhnlicher Anwaltsfilm beginnt, verwandelt sich in einen Mystery-Thriller, ehe zunehmend Horrorelemente ihren Weg in die Geschichte finden. Und dann wäre da noch ein absolut unfassbares Ende.

  • Jetzt bei Netflix: Aktuell könnt ihr Im Auftrag des Teufels bei Netflix in der Flatrate streamen. Darüber hinaus befindet sich der Film im Streaming-Angebot von Angebot von Amazon Prime *.

Keanu Reeves schließt bei Netflix einen Pakt mit dem Teufel

Im Mittelpunkt der Geschichte befindet sich der aufstrebende Anwalt Kevin Lomax (Keanu Reeves). Bereits 64 Fälle hat er in Folge gewonnen. Als John Milton (Al Pacino), der Vorsitzende einer einflussreichen New Yorker Kanzlei, darauf aufmerksam wird, setzt er alles daran, um das Nachwuchstalent in die Großstadt zu locken.

Hier könnt ihr euch den Trailer zu Im Auftrag des Teufels anschauen:

Im Auftrag des Teufels - Trailer (Deutsch)
Abspielen

Kurze Zeit später sind die Koffer gepackt und Kevin bezieht mit seiner Frau Mary Ann (Charlize Theron) ein luxuriöses Apartment in der Fifth Avenue. New York stellt den Anwalt vor völlig neue Möglichkeiten. Erst nach und nach dämmert es ihm, dass er einen Pakt mit dem Teufel angegangen ist. Doch dann ist es schon zu spät.

Im Auftrag des Teufels basiert auf der gleichnamigen Romanvorlage von Andrew Neiderman und beginnt direkt mit einem moralischen Dilemma: Kevin realisiert, dass sein Mandant – ein Lehrer, dem sexueller Missbrauch von einer Schülerin vorgeworfen wird – tatsächlich schuldig ist. Und trotzdem gewinnt er den Fall.

Das Im Auftrag des Teufels-Finale lässt New York zittern

Es ist die erste von mehreren Entscheidungen, die die Figur in den Abgrund treiben. Immer tiefer verliert sich Kevin in den Häuserschluchten von New York. Regisseur Taylor Hackford inszeniert die Stadt als Labyrinth und bedrohlichen Ort. Jeder noch so eindrucksvolle Raum, den Kevin betritt, birgt ebenfalls eine Dunkelheit in sich.

Keanu Reeves in Im Auftrag des Teufels

Wenn wir uns Reeves' Karriere anschauen, wirkt Im Auftrag des Teufels wie eine geistige Fortsetzung zu Bram Stoker's Dracula. In dem prächtig ausgestatteten Horrorfilm verläuft sich ebenfalls ein junger Anwalt in einer fremden Welt, während übernatürliche Ereignisse ihren Lauf nehmen und Ideale über Bord geworfen werden.

Im Auftrag des Teufels merkt man den Ursprung als 1990er-Jahre-Thriller zu jeder Sekunde an. Eine faszinierende Schwere liegt über den Bildern, doch eigentlich ist es ein Brodeln, das auf die letzten Minuten hinarbeitet, die mit einem Twist aufwartet, den sich in dieser hemmungslosen Form heutzutage kaum noch ein Film trauen würde.

Auf einmal verbiegen und verzerren sich die barocken Räume, in die Reeves als Gefangener geführt wird, ohne es zu merken. Unter den mächtigen Gebäuden der Stadt tobt ein Feuer, das auch Pacino eine perfekte Bühne bietet, um sich schauspielerisch auszutoben und den Film mit einem Paukenschlag enden zu lassen.

Podcast: Die besten Serien im Juli bei Netflix und Co.

Wenn ihr auf der Suche nach frischen Streaming-Tipps bei Netflix, Amazon, Disney+ und Co. seid, dann haben wir hier eine ganze Reihe an Empfehlungen für euch.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Was sind die besten Serienstarts im Juli 2022? Wir haben die 20 größten Highlights für euch herausgesucht. Mit dabei sind die neue Resident Evil-Serie, ein Mystery-Hit für Lost-Fans sowie die beste Workplace-Comedy seit Brooklyn Nine-Nine.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Wie hat euch Im Auftrag des Teufels mit Keanu Reeves gefallen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News