Community

Jahrhundertfrauen - Rührende Tragikomödie mit Annette Bening auf DVD & Blu-ray

27.09.2017 - 08:50 Uhr
3
3
Jahrhundertfrauen
© Splendid Film
Jahrhundertfrauen
In der Tragikomödie Jahrhundertfrauen porträtiert Mike Mills drei Frauen unterschiedlicher Generationen, gespielt von Annette Bening, Greta Gerwig und Elle Fanning, in ihrem gewöhnlich ungewöhnlichen Leben. Jetzt auf DVD und Blu-ray.

Musikvideoregisseur Mike Mills erhob sich bereits mehrfach aus dem Genre der visuellen Klänge und drehte unter anderem im Jahr 2010 das Vater-Sohn-Drama Beginners, mit welchem er bei Kritikern und Publikum positiv für Aufsehen sorgte. 2016 kehrte er nun erneut zum Spielfilm zurück und brachte mit Jahrhundertfrauen eine Mutter-Sohn-Geschichte auf die weltweiten Kinoleinwände. Mit der Tragikomödie erzählt der Regisseur, der ebenfalls das Drehbuch schrieb, eine persönliche Herzensangelegenheit. So basieren die Hauptfiguren, die er mit der prominenten Riege um Annette Bening, Greta Gerwig und Elle Fanning besetzte, auf prägenden Einflüssen aus seiner Kindheit. Für das originale Drehbuch erhielt er dieses Jahr bei den Oscars eine Nominierung.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Im Kalifornien Ende der 1970er Jahre lebt die alleinerziehende Mutter Dorothea Fields (Annette Bening) gemeinsam mit ihrem Sohn Jamie (Lucas Jade Zumann) in einem Haus an der Küste Santa Barbaras. Dorothea ist relativ spät Mutter geworden und hat Schwierigkeiten mit der Generation ihres Sohnes mitzuhalten. So bittet sie die Mittzwanzigerin und Fotografin Abbie (Greta Gerwig), die seit kurzem unter dem Dach der Fields lebt, sowie Jamies 16-jährige beste Freundin Julie (Elle Fanning), sie bei der Erziehung zu unterstützen. Während Abbie den jungen Mann mit Feminismus und Partys konfrontiert, erfährt er von Julie, was Liebe ist. Doch umfasst der Erziehungsprozess bei allen drei Frauen nicht nur Jamie, sondern auch sie selbst.

Jahrhundertfrauen: Annette Bening, Greta Gerwig und Elle Fanning

Beinah collagenartig zeichnet Mike Mills ein Porträt seiner Protagonistinnen, indem er jeder von ihnen mal abwechselnd und mal gleichzeitig intensiv Zeit und Raum widmet. Dabei entführt der Regisseur in das Innenleben und die Vorstellungen dreier Generationen von Frauen im 20. Jahrhundert, die sich die großen Fragen des Lebens stellen, während sie alltägliche Herausforderungen meistern. Untermalt werden diese zusammenhängenden Fragmente mit Kommentaren aus dem Off und einem träumerischen Soundtrack aus 70er-Jahre Rockmusik und elektronischen Klängen. Daraus gelingt ein außergewöhnlicher wie berührend echter Blick auf das Erwachsenwerden und das Weiterwachsen danach. Jahrhundertfrauen hat ab dem 29.09.2017 die Chance, euch auf DVD und Blu-ray zu begeistern.

Weitere Filme: Alle Heimkinostarts der Woche

Habt ihr Jahrhundertfrauen schon gesehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News