Heute im TV: Sci-Fi-Blockbuster mit Harrison Ford, der trotz 17 Jahren Vorbereitung brutal floppte

16.08.2023 - 13:35 UhrVor 4 Monaten aktualisiert
Ender's GameConstantin Film
0
0
Auf jahrzehntelange Arbeit folgte die Bruchlandung: Heute läuft ein Sci-Fi-Film mit Star-Besetzung im TV, der ein Millionen-Budget verschlang, die Erwartungen aber nicht annähernd einlöste.

Science-Fiction-Filme haben immer eine große Fallhöhe – gerade, wenn sie auf Büchern basieren. Bei Ender's Game - Das große Spiel kam beides zusammen: Das Epos von Orson Scott Card erschien 1985 als Roman, im Jahr 2013 kam der aufwendige Film mit unter anderem Harrison Ford raus. Leider legte die Adaption eine schlimme Bruchlandung hin. Heute könnt ihr den Film im TV sehen.

Worum geht es in Ender's Game?

Die Frage, ob es Leben in den Tiefen des Weltalls gibt, wird in Ender's Game auf fatale Weise beantwortet: Eine insektoide Alien-Rasse fällt über die Erde her. 70 Jahre sind seit der letzten Attacke vergangen. Der nächste Angriff ist nur eine Frage der Zeit.

Um überhaupt eine Chance zu haben, werden die intelligentesten Kinder rekrutiert und auf einer Weltraumstation, die als Trainingscamp fungiert, auf den Ernstfall vorbereitet. Die Einsätze werden Level-artig unter Anweisung versierter Lehrpersonen simuliert. Der härteste und beste Lehrer ist Colonel Hyrum Graff (Harrison Ford).

Ender's Game war ewig lange in Arbeit ... und floppte

Der Buchautor Orson Scott Card wehrte sich lange gegen eine Verfilmung seiner Geschichte. Im Jahr 1996 begann er jedoch selber, ein Drehbuch zu schreiben. Einige Jahre später bot er es dem Studio Warner Bros. an. Das Skript wurde überarbeitet, ein Projekt mit Game of Thrones-Schöpfer David Benioff und Wolfgang Petersen bahnte sich an, versandete allerdings. Insgesamt schrieb Card nach eigenen Angaben  sechs verschiedenen Fassungen, bis der Film umgesetzt wurde.

Mehr zum Thema:

Der Film wurde schließlich mit einem 115 Mio.-Dollar-Budget produziert, Gavin Hood führte Regie. Der Blockbuster erschien 2013, erhielt aber nur mittelmäßige Kritiken . Auch das Einspielergebnis untertraf die Erwartungen deutlich: Ender's Game sammelte weltweit  nur 125 Mio. US-Dollar ein und dürfte damit zig Millionen Verlust gemacht haben.

Die jahrelange Arbeit war umsonst und der Roman-Autor sah sich in seinen düsteren Ahnungen bestätigt.

Wann läuft Ender's Game im TV?

Kabel 1 zeigt Ender's Game am Mittwoch um 20:15 Uhr. Die Wiederholung folgt in der Nacht um 1:30 Uhr. Streamen könnt ihr den Film zudem bei Paramount+.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News