Heute im TV: Fantasy-Blockbuster mit 150-Millionen-Budget sollte einer der größten Filme werden und dann das

19.05.2022 - 18:20 UhrVor 1 Monat aktualisiert
2
0
The Great Wall - Trailer (Deutsch) HD
1:31
The Great WallAbspielen
© Universal
The Great Wall
The Great Wall hätte einer der größten Fantasy-Filme der vergangenen Dekade werden können. Schlussendlich entpuppte sich das kostspielige Epos als Enttäuschung in vielerlei Hinsicht.

Superheld:innen-Filme sind das dominierende Genre in der Blockbuster-Landschaft. Egal ob Marvel oder DC: Auch abseits der zwei großen Comic-Häuser versuchen die Studios entsprechende Projekte auf die Beine zu stellen. Mit The Great Wall kündigte sich dagegen vor sechs Jahren endlich wieder ein gigantischer Fantasy-Blockbuster an.

War das Genre zu Beginn der 2000er Jahre aufgrund des massiven Erfolgs von Harry Potter und der Herr der Ringe gefragter denn je in den Lichtspielhäusern, sind vergleichbare Produktionen in den vergangenen Jahren kaum noch aufzufinden gewesen. Leider entpuppte sich The Great Wall am Ende als große Niederlage.

  • Heute im TV: The Great Wall läuft heute Abend um 20:15 Uhr auf VOX. Die Wiederholung folgt am Freitag um 22:15 Uhr.

The Great Wall liefert nur enttäuschenden Fantasy-Bombast

Ausgestattet mit einem üppigen Budget von 150 Millionen US-Dollar und dem äußerst talentierten Regisseur Yimou Zhang konnte eigentlich nicht viel schiefgehen – so offenbar die Herangehensweise bei den internationalen Geldgeber:innen. Bereits beim Casting von Matt Damon in der Hauptrolle fingen die Kontroversen jedoch an.

Hier könnt ihr den Trailer zu The Great Wall schauen:

The Great Wall - Trailer 2 (Deutsch) HD
Abspielen

Das Casting des Hollywood-Stars führte zu Whitewashing-Vorwürfen, da die Handlung im China des 15. Jahrhunderts angesiedelt ist und die chinesischen Stars, u.a. Tian Jing und Andy Lau, in Nebenrollen abgestellt wurden. Damon spielt den Iren William Garin, der den Kampf gegen eine große Bedrohung anführt, was die Frage aufwarf, warum man bei dem eigentlich ambitionierten Projekt auf die White-Savior-Trope zurückgreift.

Mit einem weltweiten Einspielergebnis von 335 Millionen US-Dollar erfüllte The Great Wall keineswegs die Erwartungen. Die Kritiken waren zum Teil vernichtend und die Publikumsreaktionen sehr verhalten. Gerade bei Yimou Zhang, der uns atemberaubende Filme wie Rote Laterne, Hero und House of the Flying Daggers geschenkt hat, war ein ideenloses Fantasy-Spektakel wie dieses nicht zu erwarten.

Podcast: Die 20 besten Serienstarts im Mai 2022

Ihr seid auf der Suche nach frischen Streaming-Tipps? Wir haben im Podcast die besten neuen Serien gesammelt, die im Mai 2022 bei Netflix, Amazon und Co. starten.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Neben der Star Wars-Serie Obi-Wan Kenobi bei Disney+ und der langerwarteten Netflix-Rückkehr Stranger Things erwarten uns einige weitere Highlights im Mai. Wir haben die großen Streaming-Dienste abgeklappert und sprechen unsere Empfehlungen aus.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Wie hat euch The Great Wall gefallen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News