Community

Herr der Ringe: So könnte die Amazon-Serie von Skyrim profitieren

16.11.2018 - 11:45 Uhr
1
1
Viggo Mortensen als Aragorn in Der Herr der Ringe
© Warner Bros.
Viggo Mortensen als Aragorn in Der Herr der Ringe
Amazon arbeitet aktuell an einer Herr der Ringe-Ringe. Der Streamingdienst hüllt sich noch in Schweigen, aber für den Score hat der Skyrim-Komponist Interesse bekundet.

Amazon produziert eine Der Herr der Ringe-Serie. Sie wird uns nach der Herr der Ringe-Trilogie sowie den drei Hobbit-Filmen von Peter Jackson erneut nach Mittelerde entführen und richtig viel Geld kosten: Geplant sind 5 Staffeln, die jeweils zwischen 100 und 150 Millionen Dollar an Produktionskosten verschlingen. Bis dato wissen wir noch nicht, wohin die Reise erzählerisch gehen wird, denn Amazon hüllt sich in Schweigen und lässt sich für die Entwicklung Zeit. Das ist auch gut so. Nun hat sich aber Komponist Jeremy Soule gemeldet, der gern den Score für die große Fantasy-Serie komponieren will.

Jeremy Soule fragt die Fans per Twitter-Umfrage zu Herr der Ringe

Vielleicht war es nur eine spontane Idee, vielleicht auch Kalkül. Jeremy Soule hat sich bis dato als Komponist von Videospielen wie Skyrim, Oblivion und der Harry Potter-Spielreihe, einen Namen gemacht. Mehrfach ist er für seinen Score ausgezeichnet worden, zum Beispiel beim MTV Video Music Awards oder mit diversen Nominierungen beim Britischen Filmpreis. Auf seinem Twitter-Account hat er kurz und bündig gefragt:
Jeremy Soule + Amazon’s neue Herr der Ringe-Serie = Gute Idee?

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Immerhin sind über 2.400 Stimmen zusammengekommen und die Voter haben eine klare Richtung abgegeben: 95 % sagen Ja zu der Idee. Vielleicht könnt ihr euch erinnern: Vor Kurzem hat sich Henry Cavill für The Witcher selbst ins Gespräch gebracht und Netflix hat das Angebot dankend angenommen. Vielleicht lässt sich Amazon nochmal darauf ein und erhört auch Jeremy Soule und seine Fans. Allerdings tritt dieser in große Fußstapfen, denn die Musik von Howard Shore ist kaum zu überbieten.

Das ist der aktuelle Stand der Herr der Ringe-Serie von Amazon

Unbestätigten Gerüchten zufolge soll sich zumindest die 1. Staffel von Der Herr der Ringe um den jungen Aragorn drehen. Viggo Mortensen hat auch bereits einen wertvollen Rat für den neuen Aragon verkündet. Allerdings sind in den vergangenen Monaten viele, zum Teil inoffizielle Informationen ins Netz gestreut worden, weshalb wir euch der Übersicht wegen die Lektüre unserer Zusammenfassung empfehlen. Offiziell ist bis jetzt noch gar nichts.

Was haltet ihr davon, wenn Jeremy Coule den Score der geplanten Herr der Ringe-Serie gestaltet?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News