Regie besetzt

Hemsworth-Brüder auf Wunschliste für The Raid-Remake

21.02.2014 - 15:00 UhrVor 9 Jahren aktualisiert
31
0
The Raid
Koch Media
The Raid
Vor über zwei Jahren wurden erste Pläne für ein amerikanisches Remake des indonesischen Actionfilms The Raid bekannt. Nun, kurz vor der Veröffentlichung von The Raid 2, stehen die Hemsworth-Brüder auf der Wunschliste der Produzenten.

Völlig irre fanden wir die Nachricht über ein Remake von The Raid. Das war im September 2011, als der indonesische Actionfilm seine Premiere beim Toronto International Film Festival gefeiert hatte. Seitdem tat sich wenig an der Info-Front. Vor einer Weile kamen Gerüchte über eine Beteiligung von Shia LaBeouf auf. Die scheinen aber überholt. Einen Monat vor der Veröffentlichung von The Raid 2 in den USA berichtet The Wrap, dass The Expendables 3 Regisseur Patrick Hughes für die Regie von The Raid-3 engagiert wurde. Als Hauptdarsteller wünschen sich die Produzenten angeblich die Brüder Liam Hemsworth, Chris Hemsworth und Luke Hemsworth. Die Betonung liegt auf “wünschen”.

Mehr: Wird The Raid 2 der Actionfilm des Jahres?

Screen Gems und XYZ films stecken hinter den Remake-Plänen von The Raid. Patrick Hughes hat sich den Produzenten offenbar durch sein Spielfilmdebüt Red Hill und das Engagement bei Expendables 3 empfohlen. Das Drehbuch verfasste Brad Ingelsby (Auge um Auge). Auf der Wunschliste für die möglichen Darsteller stehen die Hemsworth-Brüder, wobei erstens nicht bekannt ist, in welcher Kombination, und zweitens unklar bleibt, ob das Interesse erwidert wird. Da die Produktion des The Raid-Remakes im Herbst beginnen soll, dürften sich die Casting-Entscheidungen in den nächsten Monaten konkretisieren.

The Raid von Gareth Evans bildet den Start einer Trilogie und erzählt von dem Polizisten Rama (Iko Uwais), der mit einem SWAT-Team einen Drogenboss festnehmen muss. Der hat sich in einem Wohnblock verschanzt, den das Team Stockwerk für Stockwerk erobern muss. Verschärft wird die Situation, da sich unter den Gangstern auch der Bruder des Cops befindet. Diese Grundkonstellation deutet an, dass es die Produzenten des Remakes womöglich auf die werbewirksame Kombination von Chris und Liam Hemsworth in den entsprechenden Rollen abgesehen haben. The Raid 2 startet Ende März in den USA. Ein deutscher Termin ist noch nicht bekannt.

Was haltet ihr von einem amerikanischen The Raid-Remake?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News