Haus des Geldes erfüllt den größten Fan-Traum mit neuer Spin-off-Serie bei Netflix

01.12.2021 - 10:27 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
1
0
La Casa de Papel - S05B Trailer (Spanisch) HD
1:45
Haus des Geldes: Staffel 5 Teil 2Abspielen
© Netflix
Haus des Geldes: Staffel 5 Teil 2
Haus des Geldes endet mit Staffel 5 Teil 2, doch danach geht es mit einer neuen Spin-off-Serie bei Netflix weiter. Diese erfüllt den wohl größten Fan-Wunsch der Thriller-Serie.

Noch diese Woche kehrt die spanische Thriller-Serie Haus des Geldes zu Netflix zurück und das mit ihrer allerletzten Staffel. Das ist aber kein Grund zur Trauer, denn eine neue Serie wird sich ebenfalls mit der Welt von Haus des Geldes befassen. In deren Mittelpunkt steht eine der beliebtesten Figuren der Serie – die eigentlich nicht mehr am Leben ist. Lest hier die Details zum Netflix-Spin-off.

Haus des Geldes endet bei Netflix, aber eine neue Spin-off-Serie ist schon bekannt

Bei einem Netflix-Event in Spanien hat Pedro Alonso einen Spin-off über seine Figur Berlin angekündigt. Wenig später wurde das in einem Video des offiziellen Haus des Geldes-Twitter-Accounts  bestätigt:

Schaut euch hier das Ankündigungs-Video für die Berlin-Serie an:

Haus des Geldes Berlín - S01 Ankündigung (Spanisch) HD
Abspielen

Wie Fans von Haus des Geldes sicherlich wissen, hat sich Berlin am Ende der 2. Staffel geopfert und wurde von Kugeln durchsiebt. Autor Javier Gómez Santander erklärte 2019, dass dieser Haus des Geldes-Fehler ihn immer noch wurmt. Hätte man damals schon gewusst, dass es die Serie auf 5 Staffeln bringt, wäre man vermutlich anders mit der Figur umgegangen.

Gómez Santander bekräftigte auch, dass Berlin tot bleibt. Deshalb wird die neue Spin-off-Serie die Vorgeschichte von Berlin erzählen.

Wann kommt die neue Haus des Geldes-Serie zu Netflix?

Die neue Haus des Geldes-Serie über Berlin wird 2023 bei Netflix starten. Ob wir auch andere bekannte Gesichter aus der der Hauptserie zu sehen bekommen, ist noch nicht bekannt.

Bis zu den neuen Folgen von Haus des Geldes müsst ihr aber nicht so lang warten. Diesen Freitag, am 3. Dezember 2021, veröffentlicht Netflix Staffel 5 Teil 2, also das Finale der erfolgreichen Thriller-Serie.

Darüber hinaus wird derzeit an einem südkoreanischen Remake von Haus des Geldes gearbeitet. Darin wird Berlin übrigens von Park Hae-soo gespielt, der in Squid Game als Investment-Bänker Sang-woo zu sehen war.

Mehr für Serien-Fans: Die 20 besten Serien im Dezember im Podcast

Ihr braucht noch mehr frische Streaming-Tipps? Die spannendsten Serien, die ihr im Dezember bei Netflix, Amazon und Co. streamen könnt, findet ihr hier in der Monats-Vorschau des Moviepilot-Podcasts Streamgestöber:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Ob Serien-Rückkehrer wie The Witcher und Cobra Kai, das Sci-Fi-Finale von The Expanse, das heißerwartete Sex and the City-Revival oder die neue Star Wars-Serie zu Boba Fett: Wir haben Netflix, Amazon, Sky, Disney+, RTL+ und die ARD Mediathek geprüft und stellen euch die 20 großen Highlights des Monats vor.

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News