Großartige Horror-Action mit Brad Pitt heute im TV: An die Fortsetzung glaubt aber wirklich niemand mehr

14.01.2022 - 11:15 UhrVor 7 Monaten aktualisiert
2
0
© Paramount Pictures
World War Z
Heute läuft einer der letzten großen Actionblockbuster mit Brad Pitt im TV. Eigentlich sollte der Erfolg fortgesetzt werden. Daraus wurde aber leider bis heute nie was.

Sorry, wen wollen die Verantwortlichen um World War Z hier eigentlich hinters Licht führen? Heute läuft die Zombie-Action mit Brad Pitt um 22.30 Uhr bei ProSieben. Um 3.15 Uhr folgt die Wiederholung in derselben Nacht. Aber eins wollen wir hier endgültig klarstellen: Die Fortsetzung World War Z 2 wird nicht mehr kommen. Das ist schade, aber dafür ist inzwischen zu viel um dieses ewige Projekt schiefgegangen.

Heute im TV: Zombie-Action World War Z mit Brad Pitt

Es geht in World War Z um Gerry Lane (Brad Pitt). Der Ex-UN-Mitarbeiter befindet sich mit seiner Familie gerade in Philadelphia, als die Hölle um sie herum losbricht. Was nach dem typischen Stau zur Rush Hour aussieht, entpuppt sich als Vorbote der Apokalypse. Horden von Untoten stürzen die Welt, wie Lane sie kannte, ins Chaos.

Schaut den Trailer zu World War Z

World War Z - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Nur mit Glück gelingt ihm und seiner Familie die Flucht, doch kurz nach ihrer Rettung durch Lanes früheren Arbeitgeber wird ihm eine schwere Aufgabe auferlegt: Will Lane seine Familie dauerhaft in Sicherheit wissen, muss er seinen alten Job wieder annehmen und in einer riskanten Mission die Ursache der Katastrophe ergründen.

Warum World War Z 2 inzwischen sehr unwahrscheinlich ist

Komplett abgeschlossen wirkte die Geschichte damals nicht, das sind Zombie-Storys schließlich nie. Siehe 28 Days Later und The Walking Dead. Sequel-Nachrichten kamen deshalb regelmäßig auf. Das Einspielergebnis von 540,5 Millionen US-Dollar war sehr gut, gemessen am Budget von 200 Millionen US-Dollar allerdings nur noch ordentlich. Weshalb sich das Studio Paramount nicht mit vollen Kräften hinter einen weiteren Teil stellte und erstmal abwartete.

Dieser Status hält im Grunde bis heute an. Ein Sequel wurde zwar noch im Jahr 2013, dem Startjahr, entwickelt. Seitdem bewegt sich der Film aber im Schneckentempo voran. Einer Verpflichtung von J. A. Bayona als Regisseur folgte ein Kinostart im Jahr 2017. Bayona sprang ab und es kam Star-Regisseur David Fincher, dem man eigentlich zugetraut hätte, das Ruder rumzureißen. Es sah auch lange richtig gut aus, kam dann anders. Erst verspätete sich der Kinostart durch eine Terminverwicklung mit Netflix. Dann legte Paramount das teure Projekt auf Eis, Grund waren wohl Budgetprobleme.

Warten ist sinnlos: Gebt World War Z 2 mit Brad Pitt auf

Ein endgültiges Aus für das Sequel wollte aber niemand ausrufen. Das erledigen nun geschlagene 3 Jahre Funkstille um das Projekt. Seit Anfang Februar 2019 fühlt sich bei Paramount offenbar niemand mehr zuständig für World War Z 2. David Fincher ist weitergezogen. Brad Pitt hat auch genug zu tun, er spielt eine Parodie seiner WWZ-Rolle.

Es fehlt von offizieller noch immer das klare Bekenntnis, dass World War Z 2 nicht kommen wird. Dabei wäre das für uns alle leichter, die wissen wollen, wie es mit Brad Pitts Gerry Lane und seinem ikonischen Halstuch weitergeht. Gebt World War Z 2 auf. Paramount hat das wahrscheinlich lange vor euch getan.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Hofft ihr weiter auf World War Z 2?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News