Grimme-Preis 2017 - Jan Böhmermann & RocketBeans nominiert

18.01.2017 - 14:00 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
1
1
Jan Böhmermann
© ZDF
Jan Böhmermann
Auch dieses Jahr dürfen sich Jan Böhmermann und das Neo Magazin Royale wieder Hoffnung auf den renommierten Grimme-Preis machen. Lest hier, wer 2017 nominiert wurde.

Heute wurden in Marl die Nominierungen für den Grimme-Preis 2017 bekannt gegeben. Das Grimme-Institut wählte aus über 1000 Einreichungen herausragende Leistungen im Bereich von TV-Filmen, Serien und Shows aus, darunter der letztjährige Preisträger Jan Böhmermann, dessen Sendung Neo Magazin Royale im Bereich Unterhaltung zweimal nominiert wurde. Neben Fernsehproduktionen wie Der Fall Barschel, Mitten in Deutschland: NSU, Morgen hör ich auf und Ku'damm 56 hebt das Grimme-Institut auch Online-Produktionen hervor. Vier Nominierungen gingen an das öffentlich-rechtliche Content-Netzwerk funk. Im Bereich Unterhaltung-Innovation erhielten die RocketBeans eine Nominierung für den multimedial begleiteten Plattform-Wechsel von Twitch auf Youtube. Insgesamt wurden 81 Produktionen mit Nominierungen in den Kategorien Unterhaltung, Fiktion, Information und Kultur sowie Kinder und Jugend bedacht.

Auswahl der Nominierungen für den Grimme-Preis 2017:

Wettbewerb Fiktion

Nominierungen Serien & Mehrteiler Spezial
  • Axel Ranisch, Heiko Pinowski und Peter Trabner für das Drehbuch von Alki Alki (ZDF)
  • Die Idee und das Konzept der Einbindung der Gebärdensprache im Tatort: Totenstille (SR)
Innovation
  • Das Konzept von Mitten in Deutschland: NSU (Teil 1 - 3) (SWR/WDR/BR/ARD Degeto/MDR)

Wettbewerb Unterhaltung

Nominierungen
  • 3. Stock links (BR)
  • Applaus und Raus! (ProSieben)
  • Der Sandro-Report - Zahlemann live (WDR)
  • Der satirische Jahresrückblick 2016 (ZDF)
  • Die beste Show der Welt (ProSieben)
  • Die unwahrscheinlichen Ereignisse im Leben von … (WDR)
  • extra3 - Der Irrsinn der Woche (NDR)
  • Gute Nacht! Die Show vorm Einschlafen (NDR)
  • Herr Strunk, Herr Schulz und das Jahr 2016 (NDR)
  • Kitchen Impossible (VOX)
  • Panorama - Die Show (NDR)
  • Sketch History (ZDF)
  • Tankstellen des Glücks (ZDF/ARTE)
  • Zärtlichkeiten im Bus (MDR)
Spezial
  • Neo Magazin Royale mit Jan Böhmermann #verafake (ZDF/ZDFneo)
Innovation
  • Neo Magazin Royale: Der Beitrag "Einspielerschleife" aus der Sendung vom 7. April (ZDF/ZDFneo)
  • Rocket Beans zieht um (RocketBeans)
  • Ville de Bock zeigt: Boccia Boccia - Slow-TV (Tele5)

Die Preisträger werden am 08.03.2017 in Essen bekanntgegeben. Der 53. Grimme-Preis wird dann am 31.03.2017 in Marl verliehen. Eine vollständige Liste der Nominierungen für den Grimme-Preis 2017 findet ihr auf der Website des Grimme-Instituts .

Was haltet ihr von den Grimme-Preis-Nominierungen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News