Ghosted - Ganze Staffel für Akte X-Parodie mit Adam Scott und Craig Robinson

11.05.2017 - 17:00 Uhr
1
1
Craig Robinson und Adam Scott in Ghosted
© Fox
Craig Robinson und Adam Scott in Ghosted
Auf die Bestellung einer Pilotfolge lässt FOX nun den Auftrag einer ganzen Staffel von Ghosted folgen. Die Serie ist eine Parodie auf die Mysteryserie Akte X aus den 90er-Jahren.

Dass das Original Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI für eine 11. Staffel zurückkehrt, wissen wir schon. Der verantwortliche Sender FOX sieht in dem Stoff aber auch Potenzial für eine humoristische Herangehensweise und hat von der Parodie der Mysteryserie, Ghosted, eine ganze Staffel in Auftrag gegeben. Der Hollywood Reporter  berichtet, dass Adam Scott und Craig Robinson nach der Pilotfolge weiter ermitteln dürfen.

Die beiden Comedystars aus Parks and Recreation (Adam Scott) und Das Büro (Craig Robinson) spielen in Ghosted ein ungleiches Ermittlerduo, das die verbreiteten, unerklärlichen Aktivitäten in Los Angeles untersuchen soll. Dabei kommen sie einem größeren Rätsel auf die Spur, das den Fortbestand der Menschheit gefährden könnte.

Craig Robinson und Adam Scott spielen nicht nur die Hauptrollen, sondern produzieren die Serie auch. Letzterer führt gemeinsam mit seiner Frau Naomi Scott die Firma Gettin' Rad. Robinson und Scott haben bereits in Hot Tub Time Machine 2 zusammen vor der Kamera gestanden. Für das Drehbuch von Ghosted ist Tom Gormican (Für immer Single?) verantwortlich.

Sowohl Akte X als auch Ghosted sollen in der TV-Saison 2017/2018 bei FOX laufen.

Wie findet ihr die Idee eine Parodie auf Akte X?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News