Nach True Detective: Schöpfer macht neue Serie mit Matthew McConaughey

30.01.2020 - 08:00 UhrVor 12 Monaten aktualisiert
5
3
Matthew McConaughey in True Detective
© HBO
Matthew McConaughey in True Detective
True Detective-Schöpfer Nic Pizzolatto wechselt den Sender. Für FX realisiert er als nächstes eine Drama-Serie, für die Matthew McConaughey als Hauptdarsteller an Bord ist.

Seit dem Ende der 3. Staffel True Detective war die Zukunft von Nic Pizzolatto unklar. Auch wenn HBO offenbar die Tür für eine weitere Staffel offen hielt, scheint sich der Showrunner für neue Projekte von dem bislang verantwortlichen Sender abzuwenden.

Wie der Hollywood Reporter  berichtet, hat Pizzolatto jetzt einen neuen Deal mit FX Productions und Fox 21 TV Studios abgeschlossen. Als Auftakt der neuen Partnerschaft wird der Autor die neue Krimi-Drama-Serie Redeemer realisieren, für die bereits True Detective-Star Matthew McConaughey als Hauptdarsteller verpflichtet wurde.

Redeemer mit Matthew McConaughey: Das ist Nic Pizzolattos neues Projekt

Redeemer basiert auf Patrick Colemans Roman The Churchgoer. In der Handlung der Serie spielt Matthew McConaughey einen ehemaligen Pastor, der mittlerweile als Sicherheitsbeamter arbeitet. Auf eigene Faust begibt er sich in Texas auf die Suche nach einer vermissten Frau, wobei er auf Korruption und Verschwörungen stößt.

Matthew McConaughey und Woody Harrelson in True Detective

True Detective-Fans dürfte der Stoff direkt bekannt vorkommen. Auch die 1. Staffel der HBO-Serie drehte sich um einen mysteriösen Fall, hinter dem mehr zu stecken schien als es anfangs den Anschein hatte. Genauso wie bei True Detective soll die Handlung von Reedemer dabei über mehrere Zeitebenen erzählt und sowohl Vergangenheit als auch Gegenwart der Hauptfigur beleuchten.

Zuletzt realisierte Nic Pizzolatto als Autor und Showrunner die 3. Staffel von True Detective mit Mashershala Ali und Stephen Dorff in den Hauptrollen für HBO. Nach den durchwachsenen Reaktionen zur 2. Staffel wurde Staffel 3 wieder weitaus positiver aufgenommen. Verhandlungen über die Zukunft von Pizzolatto bei dem Sender sollen jedoch zu keinem zufriedenstellenden Ergebnis für beide Parteien geführt haben.

Wann Nic Pizzolattos Redeemer mit Matthew McConaughey starten soll, steht aktuell noch nicht fest.

Freut ihr euch auf Redeemer?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News