Community

Game of Thrones - Sound-Designerin lüftet Geheimnis hinter Drachen-Lauten

27.12.2017 - 13:00 UhrVor 3 Jahren aktualisiert
0
0
Game of Thrones - S07 HE Trailer (Deutsch) HD
1:33
Game of ThronesAbspielen
© HBO
Game of Thrones
Woher kommen eigentlich die Geräusche der Drachen in Game of Thrones? Und was haben diese zu bedeuten? Tongestalterin Paula Fairfield klärt das Geheimnis auf.

Die Drachen spielen in der Game of Thrones zugrunde liegenden Romansaga Das Lied von Eis und Feuer von George R.R. Martin eine wichtige Rolle. In der TV-Umsetzung aus dem Hause HBO nimmt besonders der größte unter ihnen, Drogon, einen entscheidenden Part ein, was nicht zuletzt an dessen enger Bindung zu Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) liegt. In einem Interview mit WNYCs Radio-Show Radiolab  lüftete Tongestalterin Paula Fairfield nun die Geheimnisse der Entstehung sowie die Intention der von den geflügelten Kreaturen ausgestoßenen Geräusche. Diese finden ihre Quelle der Inspiration in der Tierwelt.

Wie Esquire  zusammenfasst, handelt es sich hierbei oftmals um tonale Zusammensetzungen kreischender Vögel, Insekten und Reptilien. Für Game of Thrones' Drogon war Paula Fairfield besonders die emotionale, geradezu erotische Verknüpfung mit Daenerys' ehemaligem Ehemann Khal Drogo wichtig, wie sie verrät:

Ich habe Geräusche, die ich wählen kann, um einfach bestimmte Persönlichkeitsmerkmale nach vorne zu schieben. [...] Sie [Daenerys] hat ihn nach Khal Drogo, ihrem heißen, verstorbenen Ehemann benannt, und somit ist Drogon wie ihr Liebhaber. Er pfeift die ganze Zeit nach ihr, er pfeift ihrem Hintern nach und sagt: 'Ohh, Baby.'
Game of Thrones - Drogo und Daenerys

Drogons Lauten gesteht Paula Fairfield hierbei eine "sexuelle Essenz" (via Gizmodo ) zu, deren auditive Grundlage in Game of Thrones der Sex unter Schildkröten darstellt, wie sie im Weiteren erklärte:

Das Stöhnen des [Schildkröten-]Männchens wurde tatsächlich - mit einiger Arbeit und Anpassung und so - die Quelle für Drogons Schnurren mit Daenerys. Das Lustige am Schnurren von Drogon war, dabei zuzusehen, wenn Zuschauer [die Serie] schauen und kichern, wenn sie es hören, aber nicht wirklich wissen, warum. Für mich ist es so, weil es diese Essenz hatte - diese Art von sinnlicher, sexueller Essenz.

Was sagt ihr zum Geheimnis ums Sound-Design der Drachen in Game of Thrones?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News