FSK-18-Schocker: Einer besten Sci-Fi-Horrorfilme des Jahres erscheint in schickem Steelbook

05.12.2021 - 09:10 Uhr
0
0
Possessor - Trailer (Deutsch) HD
2:05
PossessorAbspielen
© Turbine Medien
Possessor
Eine Auftragskillerin der besonderen Art steht im Mittelpunkt des Sci-Fi-Horrorfilms Possessor von Brandon Cronenberg, der in Deutschland in einer schicken Blu-ray und 4K-Edition erscheint.

Horror-Fans aufgepasst: Aktuell könnt ihr noch die limitierte Steelbook-Edition eines der besten Horrofilme des Jahres vorbestellen. Warum sich der schockierend brutale Possessor von Brandon Cronenberg lohnt und welche Uncut-Editionen in Deutschland erscheinen, erfahrt ihr hier.

Limitierte Possessor-Edition sichern
Zu Amazon
Deal

Einer der besten Sci-Fi-Horrorfilme des Jahres: Possessor erscheint in diesen Editionen

Der ultrabrutale Sci-Fi-Horrorfilm erscheint am 11. Februar 2022 im deutschen Heimkino und das in mehreren schicken Editionen für 4K- und Blu-ray-Nuter:innen.

Limited 2-Disc Uncut Steelbook-Edition (4K Ultra-HD Blu-ray + Blu-ray)

Ganz oben auf der Wunschliste steht die blutrote, limitierte Steelbook-Edition mit 4K UHD und Blu-ray-Discs. Bei diesen Händlern ist sie zur Zeit für 29,99 Euro erhältlich:

Die Blu-ray-Editionen: 2-Disc Uncut Mediabook und Steelbook

Wer noch nicht 4K Ultra HD-Discs abspielen kann, kann sich alternativ auch die Blu-ray-Editionen des Films schnappen. Da gibt es zum einen das gelbe Mediabook:

Und zum anderen das ebenfalls limitierte Blu-ray-Steelbook in Rot:

Alle Editionen bieten zahlreiche Extras sowie einen 68-seitigen Buchteil von Autor Stefan Jung.

Worum geht's in dem Horrorfilm?

Tasya Vos (Andrea Riseborough) ist eine Agentin der besonderen Art: Die Geheimorganisation, für die sie arbeitet, nutzt Gehirn-Implantate, um mit ihrem Bewusstsein die Körper anderer Personen zu übernehmen. Mit der neuen Identität begeht die Assassine anschließend Morde, die den reichen Kunden des Unternehmens zugute kommen. Die Folgen für die Tötungen hat im Anschluss aber nicht sie, sondern der besessene "Täter" zu tragen, der aber nach einem erfolgreichen Hit durch einen "Selbstmord" entsorgt wird.

Für ihren neusten Auftrag soll Tasya sich das Leben und den Körper von Colin Tate (Christopher Abbott) aneignen, der mit Ava (Tuppence Middleton), der Tochter des mächtigen Firmenchefs John Parse (Sean Bean), verlobt ist. Über die Familienverbindung sollte es leicht sein, an ihr Ziel heranzukommen, doch schon bald findet sie sich gefangen im Kopf eines Mannes wieder, der droht, ihre eigene Identität zu zerstören.

Warum lohnt sich Possessor auf Blu-ray oder in 4K?

Der zweite Spielfilm von David Cronenbergs Sohn Brandon Cronenberg erhielt seit seiner Premiere reichlich Lob. Verstörende visuelle Ideen treffen in dem Horrorfilm auf durchdachte Verweise auf unsere Gegenwart, schließlich ist der Film von dystopischen Ideen durchzogen.

Chris Evangelista beschreibt das bei Slash Film  so:

In Blut und Gore badend und unnachgiebig aggressiv, ist Brandon Cronenbergs Possessor anders als alles, was du jemals gesehen hast. Es ist ein bemerkenswertes Werk – eines so entsetzlich, so einzigartig und so brutal, dass es manche begeistern und andere anwidern wird. Es ist ein Film über die Auslöschung der Menschlichkeit und die Umklammerung der Grausamkeit.
*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News